Ein langer Tag

Ein langer Tag geht zu Ende und das Wochenende steht vor der Tür…einige Infos zum heutigen Tag möchte ich aber doch noch niederschreiben:
Wir hatten heute eine interne Ausbilderrunde, bei der es um die elektronische Bewerbung ging. Es war sehr spannend die verschiedenen Meinungen und Ansichten zu erfahren. Bei Festo gibt es seit 1998 die elektronische Bewerbung über das Internet, seit ca. 3 Jahren kümmere ich mich um das Thema, das äußerst spannend ist. Seit einiger Zeit stellen wir den Trend der Virtualisierung fest – Geldgeschäfte werden am Wochenende von zu Hause aus erledigt, nicht mehr benötigte Gegenstände versteigert man auf Auktionsseiten, man informiert sich über einen Ausbildungsberuf im Internet, usw. usw. usw.

Was liegt also näher, als die Interessenten, welche sich schon auf unseren Internetseiten aufhalten, gleich die Onlinebewerbung anzubieten? Die Erfahrungen, die ich die letzten Jahre sammeln durfte (und es waren nicht nur positive), haben zu einem sehr guten Ergebnis geführt. Wir haben heute ca. 60% Onlinebewerbungen im Azubi und BA-Studentenbereich und wollen die annähernd 100% Onlinebewerberquote im Jahr 2007 erreichen.
Oft werde ich hier gefragt, was macht ihr mit Personen, die keinen Zugang zu einem Computer oder zum Internet haben? Diese Frage ist vollkommen berechtigt. Wir müssen hier die Chancengleichheit auf jeden Fall wahren.
Eine Lösung könnte so aussehen:

  • Einrichtung eines Bewerbercafes in unseren PC Räumen, z.B. zwei Mal im Monat
  • Azubihotline, Bewerber fragen Auszubildende
  • Workshops an Schulen zum Thema Onlinebewerbung, z.B. wie erstelle ich PDF Dokumente

Ja, das war jetzt ein kurzer Ausflug in die Onlinebewerbung. Ein Thema, das mich teilweise auch nachts beschäftigt, wenn ich mir Gedanken zu meiner Bewerberdatenbank mache.

Be Sociable, Share!

Tags:

Eine Antwort hinterlassen