Excel Schulung

So, jetzt geb ich euch nochmal eine kurze Zwischeninfo, bevor ich mich verabschiede ;), denn ich bin morgen (Freitag) in unserem Werk in Rohrbach. Dort geht die ganze Abteilung Festo Ware (was das genau für eine Abteilung ist werde ich euch demnächst mal erzählen) hin. Wir werden das Werk anschauen, frühstücken, Mittag essen und müssen natürlich auch einige Dinge besprechen ;) . Mehr dazu aber wenn ich wieder da bin!!

Und nächste Woche werde ich euch leider auch nichts mitteilen können, da alle Azubis vom ersten Lehrjahr auf die Festo- Jugend- Tage (FJT) gehen. (Also natürlcih auch ich :) )Was uns dort erwartet weiß ich auch noch nichtso genau, ich weiß nur, dass sich unser Ausbilder wahnsinnig gehässig freut wenn er uns auf die FJT´s anspricht :) :)

Also die Azubis aus dem 2. Lehrjahr haben uns erzählt, dass es zwar echt schön und witzig aber auch sehr anstrengend, verbunden mit wenig Schlaf sein soll. Ich bin mall gespannt wie es uns ergehen wird :)

So nun aber nochmal zurück…-zum Mittwoch. Da hatten wir eine Excel Schulung, bei einem BA-Student in Scharnhausen.
Nachdem alle so unsicher waren ob sie es finden würden, da noch keiner von uns dort war, haben sich alle mega pünktlich an der Pforte eingetroffen!!!!

Ja und dann waren wir etwas geschockt!!!! Nachdem wir alle nun das übliche Festo Design gewohnt sind, bei dem jede Türklinke, jeder Lautsprecher und jedes noch so kleine Licht im Corporate Design ist.
Denn in Scharnhausen gibt es sogar Holz :) JA Holz :) das Treppengeländer, die Decke, die Wand!!!! Und auch sonst hat man nicht wirklich den typischen Stil von Festo vorgefunden, das hat sogar schon bei den Toiletten angefangen :)
Aber auch wenn wir Anfangs wirklich erstaunt darüber waren, haben wir uns gleich daran gewöhnt und haben sogar festgestellt, dass so das ganze Gebäude so richtig gemütlich wirkt :) Also uns hats dann doch gefallen!!!!

Also nicht dass ihr jetzt denkt “mein Gott sind die verwöhnt” oder so, es ist wirklich nur Erstaunen gewesen, denn normalerweise ist wirklich alles im Corporate Design. Egal wo man hinschaut!!!

So jetzt aber mal zur Schulung!!!! Ja was gibt es da zu sagen, …wir haben viele nützliche Tipps und Tricks gezeigt bekommen, die uns das Leben mit Excel sicherlich erleichtern werden.
Da gab es verschiedene Filter die man einzusetzen lernte, ebenso wie Sortier- und Standardfunktionen . Dann haben wir noch Themen wie Zellen formatieren, Druckbereiche und Gültigkeiten gelernt.

Und ich kann euch sagen, es war dermaßen anstrengend!!!! Also bei den meisten hat zwischendurch so der Kopf ausgeschaltet und man konnte echt nix dagegen tun!!!! Ein ganzer Tag EXCEL, EXCEL, EXCEL war echt hart!!!! Aber von den Terminen ließen sich anscheinend keine zwei halbe Tage organisieren. Also mussten wir da eben durch!!
Ja und die Kantine in Scharnhausen ist echt gut!!!! Genauso wie der Kaffeeautomat :) :) :) denn den haben wir ja des öfteren aufsuchen müssen ;)

Also trotz, dass es so anstrengend war, hat es Spaß gemacht!!!! Und unser BA`ler hat das mal wieder echt gut gemacht. Hier nochmal vielen Dank ;)

Soooo also dann wünsche ich euch eine schöne Zeit und meinen Mitazubis viel Spaß morgen bei der Power-Point Schulung :)

Viele Grüße und bis bald eure Nadine, die sich jetzt schon auf ihren Feierabend freut :) :) :) :) :) :) :) :)

Be Sociable, Share!

Tags:

2 Antworten zu “Excel Schulung”

  1. Gerhard Mayer-Feuermelder sagt:

    Hallo, habe mir gerade den Blog von Eurem Ausbilder angeschaut. So gehässig scheint er doch nicht zu sein? Was er schreibt, klingt auf jeden Fall gut.

    Ich habe den Eindruck, dass Euer Unternehmen einiges mit Euch Azubis macht – Respekt.

    Ihr scheint aber auch gute Azubis zu sein…

  2. Nadine Bader sagt:

    Nein, nein!!!! Das ist ja nur Spaß ;)

    Er findet es nur toll uns damit zu ärgern, dass er weiß in welcher Gruppe wir sind!!!! Aber welchen Grund das hat, kann ich euch noch nicht sagen…. noch nicht ;)

Eine Antwort hinterlassen