Projekt in der Mechanischen Ausbildung

Festo hat eine lange Tradition. Ganz am Anfang der Firmengeschichte standen Holzbearbeitungsmaschinen. Alle Maschinen, die damals speziell angefertigt wurden, sind erhalten – allerdings meist in einem nicht ganz optimalen Zustand. Unsere Mechaniker haben daher ein Projekt von unserem Museum bekommen. Wir dürfen die alten Maschinen renovieren und wieder in den Originalzustand von damals versetzten.

Unsere Azubis können hier ihr handwerkliches Geschick beweisen und haben eine wichtige Aufgabe. So muss z.B. jede Maschine zerlegt, gereinigt, repariert, lackiert und wieder zusammengebaut werden. Eine oft sehr langwierige Restauration, da alle Arbeitsschritte schriftlich und bildlich dokumentiert werden.

Im Projektteam der Restauratoren sind immer zwei Azubis. Beide sind sehr engagiert bei der Sache und konnten schon die ersten Ergebnisse präsentieren.

Be Sociable, Share!

Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen