Es geht weiter…

…heute findet die Abschlussprüfung, in Form eines Fachgesprächs, für die Mechatroniker statt. Nach den Mechanikern, Technischen Zeichnern und Elektronikern für Geräte und Systeme sind sie die letzte Berufsgruppe des Jahrgangs 2003, die Prüfung ablegt.
Und kaum sind die Abschlussprüfungen vorbei, schon starten die Vorbereitungen auf die Zwischenprüfung und Abschlussprüfung Teil 1.

Die Prüfungsvorbereitung läuft bei uns folgender Maßen ab:
Nach einer Einführungsphase mit Informationen zum Prüfungsablauf und den zu prüfenden Themengebieten, beginnen die Auszubildenden ihre Bereitstellungsunterlagen für die erste Übungsprüfung durchzugehen. In den Bereitstellungsunterlagen sind alle wichtigen Informationen enthalten über Prüfungsmaterial, vorgefertigte Teile, Anordnung der Baugruppen, erlaubte Werkzeuge und Hilfsmittel etc. .
Sind alle Dinge bereitgestellt, wird unter Prüfungsbedingungen die erste Prüfung gemacht. Am nächsten Tag wird die Prüfung dann mit den Kriterien aus dem Bewertungsbogen vom Ausbilder bewertet und besprochen.
Die Mechatroniker haben gestern ihre zweite Übungszwischenprüfung hinter sich gebracht. Heute ist mir Marko Kesinovic, ein Mechatronik-Azubi aus dem 2. Lehrjahr über den Weg gelaufen. Auf die Frage, wie die Übungsprüfung gelaufen sei meinte Marko: “Bei der ersten Übungsprüfung war die Zeit sehr knapp und der Theorieteil sehr schwierig. Aber bei der zweiten Prüfung lief es schon viel besser.”

Seit Beginn der Woche sind auch die Elektroniker für Geräte und Systeme dabei, das Material für die erste Übungsprüfung herzurichten. Die Technischen Zeichner fangen nächste Woche mit der Zwischenprüfungsvorbereitung an. Die Mechaniker haben nächste Woche einen Elektropneumatikkurs und werden dann in KW 10 mit der Prüfungsvorbereitung starten.

Durch die Frühauslernen, die dann im Mai/Juni mit der Abschlussprüfung dran sind und die Umstellung der Abschlussprüfungen auf Projektarbeiten, können wir inzwischen sagen, dass bei uns das ganze Jahr Prüfungszeit ist.

Be Sociable, Share!

Tags: , , , , ,

Eine Antwort hinterlassen