Willkommen im neuen Jahr

Seit Montag ist unser Ausbildungszentrum wieder voll besetzt. In der Technikinsel üben sich die Mechatroniker gedulig im Bestücken von Platinen. Ruhig an der Werkbank zu sitzen und die kleinen, elektronischen Bauteile auf die Platine zu bringen, erfordert ein ruhiges Händchen und eine Menge Konzentration. Unter der Lupe wird die Qualität der Lötstellen kontrolliert. Der ein oder andere Mechatroniker freut sich schon darauf, wenn in 1,5 Wochen wieder der Mechanik-Block ansteht. Das ist ja das schöne am Berufsbild des Mechatronikers. Der Wechsel zwischen mechanischen und elektronischen Tätigkeiten.

Auch die Mechaniker sind zur Zeit im Bereich der Technikinsel.
Sie haben diese und nächste Woche Pneumatikkurs. Die Technischen Zeichner aus dem 1. Lehrjahr sind ebenfalls im Bereich der Technikinsel. Gestern waren sie dort fleißig am Feilen. Die Technischen Zeichner sind dort für die nächsten Wochen zum Grundlehrgang Mechanik versetzt.

Die Elektroniker für Geräte und Systeme aus dem 1. Lehrjahr sind gerade dabei eine Abschlussarbeit zum Thema “Schütz- und Relaisschaltungen” zu machen. Nach einem theoretischen Teil von 60 Minuten haben sie jetzt im praktischen Teil 4 Stunden Zeit eine Schaltung aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Am Ende wird dann alles bewertet und die Auszubildenden bekommen eine Note für die abgelegte Arbeit.

Be Sociable, Share!

Tags: , , ,

Eine Antwort hinterlassen