Zerspanungsseminar

Das 3. Lehrjahr der Industriemechaniker war am vergangen Mittwoch zu einem Zerspanungsseminar in Göppingen bei der Hoffmann Group. Dort lernten wir verschiedene Werkzeuge und neue Fertigungstechniken kennen. Unter anderen wurde uns das HPC (High-Performance-Cutting) erklärt. An einer Maschine zeigte man uns die Spanführung durch die optimierte Spannut der HPC-Werkzeuge.
In einem weiteren Workshop wurde uns mobile Messmittel und die richtige Anwendung dieser Messmittel erklärt. Am Schluss bekam jeder Teilnehmer das Zerspanungshandbuch der Hoffmann Group.

Nun gilt es, das gewonnene Wissen mitzunehmen und in der Abschlussprüfung und im späternen Beruf bestmöglich einzubringen.

Viele Grüße
Florian Fuchs

Be Sociable, Share!

Tags: ,

2 Antworten zu “Zerspanungsseminar”

  1. Robert Schulmann sagt:

    Hallo Florian,

    konntest Du denn bisher dein erlerntes Wissen nutzen?

    Viele Grüße

    Robert

  2. Hallo Robert, entschuldigung für die verspätete Antwort, aber ich war Prüfungsbedingt außer Haus.
    Da ich gerade nicht in einer “Zerspanungsabteilung” bin habe ich nicht die Möglichkeit das Wissen zu nutzen. Allerdings war es ein sehr interessantes Seminar, auf dem vorallem die Neuigkeiten gezeigt wurden. Ebenfalls war es sehr interessant mit unserem Berufsschullehrer über die neuen Technologien zu sprechen und die neuen Techniken zu erklären.
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
    Viele Grüße
    Florian

Eine Antwort hinterlassen