Ich bin gewachsen!

Hallo Leute! Es tut mir echt leid, dass ich mal wieder so lange nicht geschrieben habe. Ich bin momentan im Sekretariat der Ausbildung eingesetzt und es ist so viel los! Die Bewerberphase hat begonnen……Jeden Tag laufen Bewerbungen ein und eine Aufgabe von mir ist es, diese in ein Tool einzugeben, das extra für die Ausbildung bei Festo gemacht worden ist. Hier in der Abteilung helfe ich auch einiges zu organisieren. Ich weiß nicht wer dieses Jahr bei der Nacht der Bewerber (Ausbildungs-Infotag) war, aber wer hier war hat mich vielleicht gesehen! Ich durfte bei der Organisation ein bisschen mithelfen und habe an der Veranstaltung auch Besucher durch das Ausbildungszentrum geführt. Der Abend hat riesig Spaß gemacht. Wer nicht da war, dem kann ich nur empfehlen nächstes Jahr zu kommen.
Genau in diesem Augenblick laufen ein Eignungstest und zwei Gruppengespräche für Ausbildungsplätze für das Jahr 2010. Dafür habe ich auch einiges vorbereitet. Für mich ist die Erfahrung toll das Ganze von der anderen Seite zu erleben. Vor zwei Jahren saß ich im Eignungstest oder bei dem Gespräch und zu erfahren was dahinter steckt ist echt aufregend!
Ich telefoniere hier in der Abteilung viel mit zukünftigen Auszubildenden und Bewerber. Einige lerne ich auch persönlich kennen wenn sie z.B. wie heute zum Test kommen. Ich sehe teilweise mich selbst bei ihnen und erkenne auch dadurch wie ich “gewachsen” bin.
Inzwischen ist schon fast ein Jahr vergangen und ich frage mich manchmal wo das Jahr hin ist?! Aber wenn ich sehe wie viel sich verändert hat, erledigt sich die Frage ganz von selbst!
Viele Grüße
Annabel

Be Sociable, Share!

Tags: , , ,

3 Antworten zu “Ich bin gewachsen!”

  1. Bastian Gebhardt sagt:

    Hi Annabel,

    ich will mich auch bei Festo um ein BA Studium als Wirtschaftsingeneur bewerben, allerdings weiß ich bin ob die Bewerbungsfrist schon abelaufen ist oder ob es isch überhaupbt lohnt sich dort zu bewerben wenn man keinen sehr guten Schnitt vorweisen kann. Ich bin in der zwölften Klasse und hab einen Schnitt von 2,6, reicht das?
    Auf was sollte ich achten, falls ich mich bewerbe?

    Mit freundlichen Grüßen
    Bastian Gebhardt

  2. Hallo Bastian,

    da Annabel noch im Urlaub ist, möchte ich gerne Ihre Frage beantworten. Wir sind bereits mitten im Auswahlprozess und der wird enden, sobald alle Plätze besetzt sind. Es gibt somit keinen fixen Termin, an dem die Bewerbungsfrist endet. Wenn Sie sich bewerben sollten Sie schauen, dass Sie in den Fächern Mathe und Physik gute Noten haben.
    Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen viel Erfolg in Ihrer Bewerbungsphase.
    Sollten Sie noch Fragen haben, dürfen Sie sich gerne nochmal melden!

    Viele Grüße
    Claudia Schäfer

  3. Annabel Knight sagt:

    Hallo Bastian, Hallo Frau Schäfer,

    es tut mir leid, dass ich nicht sofort geantwortet habe! Wie Frau Schäfer bereits geschrieben hat war ich im Urlaub! Aber danke für das Kommentar! Ich habe mich sehr gefreut!
    Ich empfehle auch darauf zu Achten, dass auch alle wichtige Unterlagen in der Bewerbung vorhanden sind (Anschreiben, Lebenslauf, die letzten 4 Zeugnisse). Wenn vorhanden wären Praktikabescheinigungen usw. natürlich auch super.
    Ich hatte als ich mich Beworben hatte auch ein paar “nicht so gute Noten” im Zeugnis. Aber es sollten möglichst nicht die Hauptfächer sein, und natürlich auch nicht viele, und nicht zu schlecht!
    Ich wünsche auch viel Glück in der Bewerberphase! Vielleicht sieht man sich dann in 2010!

    Und danke Frau Schäfer, dass Sie für mich geantwortet haben!

    Viele Grüße
    Annabel

Eine Antwort hinterlassen