1 Tag als Außendienstmitarbeiter

Hallo liebe Blogleser und Blogleserinnen,

letzte Woche durfte ich einen Tag mit einem Außendienstmitarbeiter zu den Kunden von Festo. Das war ein super interessanter Tag. Um 9 Uhr hatten wir den ersten Kundentermin. Ein Produkt hat sich geändert, das der Kunde in seine Produkte verbaut hat. Hier musste geklärt werden, ob das “neue” Produkt für den Kunden überhaupt noch in Frage kommt…

Dann ging die Fahrt weiter zum nächsten Kunden. Während der Fahrt muss der Außendienstmitarbeiter erst einmal seine Nachrichten auf der Mailbox abhören und Kundenanrufe beantworten. Und so ging es von einem Kunden zum nächsten, die natürlich alle unterschiedlich waren und auch unterschiedliche Anliegen/Wünsche hatten. Es war wirklich eine tolle Erfahrung für mich und ich finde es faszinierend, was ein Außendienstmitarbeiter für Kenntnisse hat und wie er von den Kunden akzeptiert wird.

Eure Daniela

Be Sociable, Share!

Eine Antwort hinterlassen