Versprochen ist versprochen

Ein herzliches Hallo! an alle BlogleserInnen.

Nun bin ich nach meinem Messeeinsatz und einem Tag wohlverdienten Urlaub auch wieder zurück in der “normalen” Arbeitswelt.

Wie versprochen folgt heute ein Abschlussbericht zu meinem Einsatz auf der Didacta. Wenn ihr noch nicht so genau wisst, um was es überhaupt geht, dann lest doch einfach meinen vorhergehenden Artikel “Auf geht’s nach Hannover…”

Hier meine lieben Kollegen Annika und Mark im Messeschnell Service Büro :)

Picture

 

Meine drei Azubikollegen und ich sind am Sonntag morgen, zusammen mit drei Werksstudenten in einem kleinen Bus nach Hannover gefahren. Bevor es in unser Hotel ging, durften wir gleich auf das Messegelände und beim Aufbau mit anpacken. Unsere kleinen Büros, die Garderobe und die Küche mussten mit allem Wichtigen ausgestattet werden. Es war super interessant zu sehen, wie sich in ein paar Stunden ein richtig professioneller Messestand gestalten lässt. Natürlich wurde auch von unseren Messebauern schon viel Vorarbeit geleistet.

Unser Hotel war ganz in der Nähe des Messegeländes, man konnte sogar zu Fuß gehen… wenn man wollte :)

Wir hatten alle ganz unterschiedliche Aufgaben. Unsere Werksstudenten waren an der Infotheke, wo der erste Kontakt mit unseren Kunden stattfindet. Hier wurde auch unser ganzes Infomaterial ausgegeben. Ein Teil der Azubis war im Catering eingesetzt. Hier wurde für das leibliche Wohl aller Kunden und natürlich auch aller Festo Mitarbeiter gesorgt.

Mein Azubikollege und ich waren im Team des Messeschnell Service. Unsere Aufgabe war es die ausgefüllten Messeberichte zu bearbeiten. Messeberichte werden von unseren Fachberatern zusammen mit den Kunden ausgefüllt. Hier werden alle Wünsche und Pläne des Kunden festgehalten. Außerdem kann der Kunde entscheiden, ob er bestimmte Infomaterialien zugesendet bekommen möchte. Damit er die gewünschten Infos so schnell wie möglich bekommt, gibt es den Messeschnell Service. Meistens hat unser Kunde dann schon am nächsten Tag eine E-Mail von Festo im Postfach!

Unsere Betreuerin auf der Messe hat für alle Mitarbeiter immer das Abendprogramm organisiert. Das Highlight war ein Abendessen in einer Scheune direkt neben dem Zoo. Bevor wir uns an dem leckeren Buffet bedienen durften, kamen noch ein paar Tiere aus dem Hannover Zoo zu Besuch. Darunter waren ein Stinktier, eine Riesenkröte, eine kleine Schlange und eine Riesenschlange. Das war wirklich mal etwas Anderes! Ein weiteres Highlight war der Ausstellerabend am Donnerstag. Hier kamen alle Aussteller der gesamten Messe zusammen und es wurde viel gegessen und auch getanzt :)

Nach einer Woche Didacta, taten uns dann auch allen die Füße weh und wir waren froh, dass wir uns nur noch ins Auto setzen mussten und uns ein netter Werksstudenten Kollege wieder heil nach Hause gebracht hat.

Als Abschluss bleibt mir nur zu sagen: Es war ein super Erlebnis und wenn ihr mal die Chance bekommt auf eine Messe mitzugehen, dann nutzt sie – vielleicht ja auch demnächst als Azubi bei Festo :)

 

Viele Grüße

Eure Julia

Be Sociable, Share!

Tags: , ,

Eine Antwort hinterlassen