Angebots- und Auftragsservice

Hallo zusammen!

Heute gibt es von mir mal wieder einen Bericht aus meiner Versetzungsstation – dem Angebots- und Auftragsservice. Diese Abteilung gehört zum Vertrieb und hier bin ich für insgesamt 7 Wochen eingesetzt. Die fünfte Woche ist jetzt bald vorbei und daher kann ich schon einiges berichten.

In dieser Abteilung wird sehr viel mit dem Programm SAP gearbeitet. Das Programm ist zwar etwas komplizierter, aber. . .  dafür kann es richtig viel! Über eine spezielle Funktion werden bei uns ankommende Faxe, digital in SAP erfasst. SAP sucht anhand von relativ wenigen Angaben auf dem Fax, alle relevanten Daten zu einem Kunden aus unserem Kundenstamm heraus und erfasst diese in einer speziellen Maske. Anschließend kann man in dieser Maske dann ein Angebot erstellen oder eine Bestellung eingeben. So wird die schnelle Bearbeitung aller Anliegen unserer Kunden sichergestellt.

Was braucht man für Eigenschaften um im Vertrieb zu arbeiten? Die wichtigste ist wohl Kommunikationsfähigkeit, denn man hat jeden Tag Kundenkontakt. Sehr spannend ist die Auftragserfassung am Telefon. Unser System erkennt wer gerade am anderen Ende der Leitung ist und schon erscheinen alle wichtigen Daten auf dem Bildschirm. Oftmals sind unsere Kunden dann überrascht, dass wir so gut über ihr Unternehmen informiert sind :)

Jetzt bleiben mir noch zwei Wochen, um in den Bereich Gut- und Lastschriften reinzuschnuppern und um unsere VIP-Kunden Betreuung kennenzulernen. Ich bin gespannt, was mich noch erwartet!

Viele Grüße und ein schönes, hoffentliche sonniges Wochenende!

Eure Julia

Be Sociable, Share!

Tags:

Eine Antwort hinterlassen