…und ab geht es in die neue Abteilung…

Hallo liebe Blogleser und Blogleserinnen,

nach meinem letzten und wieder mal stressigen Berufsschulblock des 1. Lehrjahres, bin ich im Hauptwerk in meiner neuen Versetzungsstation gelandet: Global Market Evaluation.

In dieser Abteilung dreht sich alles um Marktwissen und Marktforschung. Mit Hilfe vieler verschiedener Hilfsmittel wie Umfragen, Analysen über das Marktpotential und unsere Produkte kann die Abteilung Statistiken erstellen, Rückschlüsse ziehen und Zukunftsprognosen aufstellen.

Diese sind für ein Unternehmen sehr wichtig, denn sie geben Aufschluss darüber wie „attraktiv“ das Unternehmen zurzeit ist, wo es noch Chancen zur Weiterentwicklung gibt und welche Märkte sich auf einem aufsteigenden/sinkenden Ast befinden. Informationen beschafft sich die Abteilung über Abfragen in den Landesgesellschaften, sowie durch Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Marktforschungsinstituten.

Außerdem werden in dieser Abteilung Berichte über Applikationen (erfolgreiche und interessante Kundenprojekte) gesammelt und aufbereitet, um diese in den Bereichen Vertrieb und Marketing, sowie bei Trainings weiterverwenden zu können. Dabei ist das Wichtigste, dass man (vorhandene) Lösungsansätze verständlich darstellt und diese für mehrere Kunden verwenden kann. In den Applikationsberichten sind Informationen wie Kundenwunsch und -lösung, Ansprechpartner, Kundennutzenargumentation und eine Verlinkung zu weiteren Informationen enthalten.

Meine Aufgaben in dieser Versetzungsstation sind sehr unterschiedlich und dadurch auch abwechslungsreich. Im Grunde unterstütze ich die Kollegen bei ihrer Arbeit. Dazu gehören Umfragen auszuwerten und in einer PowerPoint-Präsentation darzustellen, Hilfe bei der Organisation von Veranstaltungen und aktualisieren von Artikeln auf der Intranetseite der Abteilung. Die Aufgaben kann ich nach Lust und Laune kombinieren, da sie alle etwas größer und deshalb auch langwieriger sind. So bleibt der Spaß an der Arbeit erhalten und das Ganze wird nicht allzu schnell langweilig und eintönig. PowerPointPräsentationen zu erstellen und gestalten macht mir dabei am meisten Spaß :-)

Sobald es was Neues gibt, hört ihr wieder von mir. Bis dahin macht’s gut :-)

 

Viele liebe Grüße

Eure Nadine

Be Sociable, Share!

Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen