Mein Freitag

Liebe BlogleserInnen,

jetzt sind wir am Ende der Woche angelangt. Ich hoffe die bisherigen Beiträge waren spannend und wir konnten euch unseren Ausbildungsalltag ein bisschen näher bringen. Zum Abschluss der Woche nun ein Artikel von Mark, Industriekaufmann im 2. Lehrjahr, der bereits in seiner Übernahmeabteilung ist. In diesem Sinne euch ein schönes Wochenende mit “Mark’s Freitag”:

 

Hallo zusammen,

ich darf den Wochenabschluss machen und darf euch berichten, was ich den ganzen Freitag so machen durfte.

Ich bin seit Mitte Juli bis zum Ende meiner Ausbildung im Marketing eingesetzt. Der Bereich, in dem ich auch nach Ausbildungsende übernommen werde, ist für die Vetriebsplanung, die Verwaltung und für Preisangelegenheiten zuständig.

Meine Aufgaben am Freitag:

  • Ausbildungslaptop im Ausbildungszentrum für meinen am Montag beginnenden, zweiwöchigen Schweizaufenthalt abholen
  • Fragen zu Hardwarebestellungen im Marketingbereich beantworten
  • Krampfhaftes Versuchen den Antrag für die Facharbeit auszufüllen
  • Besprechung mit einer anderen Azubine in einem Fachbereich über die Hardwarebestellungen 2012

  • Bestellübersicht erstellen, was ein bestimmter Fachbereich dieses Jahr so bestellt hat
  • Abstimmung mit dem Fachbereichsleiter vor meinem Schweizaufenthalt, welche Aufgaben ich noch erledige und welche offen bleiben
  • Mit meinem Fachbereichsleiter über die Facharbeit geredet: Themen waren Antrag, Präsentation, schriftliche Ausarbeitung und die Gliederung
  • Hardwarebestellung weitergereicht an das Einkaufsteam, damit die die Hardware bestellen können. Ich bin der Koordinator und Ansprechpartner für den ganzen Marketingbereich zu diesem Thema.
  • Anrufe für Mitarbeiter aus der ganzen Welt übernommen, welche im Urlaub sind

So, jetzt habt ihr mal einen tieferen Einblick bekommen, was 4 verschiedene Industriekaufleute in 4 verschiedenen Abteilungen bei Festo kurz vor den Abschlussprüfungen den ganzen Tag so machen… :)

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Mark

Be Sociable, Share!

Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen