Weitere Telefonate mit Bewerbern aus Spanien

Liebe Blogleser/innen,

vor einigen Tagen hab ich darüber berichtet, dass wir zum Ausbildungsbeginn 09 / 2013 zu den bisher eingestellten Auszubildenden / DH-Studierenden zwei Auszubildende aus Spanien und ein/e Auszubildende/r aus Portugal einstellen wollen.

Erfreulicherweise haben sich weitere Kandidaten gemeldet, die an einer Ausbildung zum Mechatroniker bei Festo interessiert sind. In der letzten Woche hatte ich weitere Telefonate mit interessanten und interessierten Personen.

Dies macht Mut und freut mich, dass wir dieses Ziel hoffentlich erreichen und vielleicht einen kleinen Beitrag gegen die immens hohe Jugendarbeitslosigkeit in Spanien / Portugal leisten können – zusätzlich zu dem Engagement, das Festo in Deutschland bereits leistet. Auch hier überlegen wir gerade, welche Möglichkeiten wir haben, um ab Herbst evtl. Einstiegsqualifikanten einzustellen. Insofern: “Das Eine tun ohne das Andere zu lassen” ist die Devise.

Gerne werde ich in nächster Zeit weiter über diese Aktivitäten berichten.

Ihr

Stefan Dietl

 

Be Sociable, Share!

Eine Antwort hinterlassen