Girlsday erfolgreich verlaufen

Liebe Blogleser/innen,

am letzten Donnerstag hat der bundesweite Girlsday stattgefunden, der den Töchtern ermöglicht, einmal einen Einblick in die technische Welt zu bekommen. Auch Festo hat daran teilgenommen. Über 50 junge Damen waren bei uns  und konnten erfahren, was bei Festo alles erlebt werden kann.

Für die kleineren “Girls” haben wir ein Programm “Technik erleben” initiiert. In einem kleinen “Forscherhandbuch” waren unterschiedliche Aufgaben, die erledigt wurden.

Für die größeren “Girls” haben wir das Programm “Berufe erkunden” aufgelegt. Sie konnten Einblick in die unterschiedlichsten gewerblich-technischen Berufe bekommen.

Unterstützt wurden alle durch unsere Auszubildenden, die den jungen Damen stets mit Rat und Tat zur Seite standen.

Die Gäste waren dabei sehr motiviert – denn es kam die Rückmeldung, dass man doch die Mittagspause noch etwas kürzen könnte. Vielleicht weil es doch spannend war, was erlebt werden konnte? Gerne nehmen wir auf jeden Fall den Hinweis für kommende ähnliche Veranstaltungen auf.

Wir sind gespannt, ob jemand der Teilnehmerinnen sich künftig auch für einen gewerblich-technischen Beruf entscheidet. Es würde uns auf jeden Fall sehr freuen.

Nach dem Girlsday ist vor dem Girlsday – schon jetzt sind Punkte aufgenommen, was wir beim nächsten Girlsday verändern werden.

Seien wir gespannt, wie dieser dann verläuft. Wir werden berichten.

Ihr

Stefan Dietl

 

Be Sociable, Share!

2 Antworten zu “Girlsday erfolgreich verlaufen”

  1. [...] Herzlich Willkommen auf dem Blog der Festo Ausbildung! Wir freuen uns, dass Sie den „Klick“ hier her geschafft haben. Was gehört zu einer Ausbildung bei Festo? Wie fühlt sich ein Duales Studium an? Erhalten Sie hier Infos aus erster Hand – von denen, die es wissen müssen: Unseren Azubis, Studenten und Ausbildern Lesen Sie sich durch unseren Ausbildungsblog – klicken Sie sich durch Ihre Zukunft! « Girlsday erfolgreich verlaufen [...]

  2. [...] in diesem Jahr gab es wieder eine Aktion zum Girlsday bei [...]

Eine Antwort hinterlassen