Auslandsaufenthalt Festo Schweiz

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

die letzten 2 Wochen waren ein Azubi-Kollege und ich bei Festo in der Schweiz – er als Industriemechaniker in der Produktion und ich als Industriekauffrau in der Buchhaltung.

Am 24.08. ging es mit dem Auto in Richtung Schweiz los. Mit etwas Verspätung sind wir dann bei Festo in dem kleinen Örtchen Lupfig (circa 30 km von Zürich entfernt), angekommen. Das Werk in Lupfig wurde erst vor 3 Monaten von den Festorianern bezogen. Mit circa 80 Mitarbeitern ist alles etwas kleiner als gewohnt und jeder kennt jeden. Das Gebäude ist jedoch sehr großzügig und besitzt sogar 2 große Sonnenterassen :)

Schweiz1    Schweiz2

 

Wir wurden bei Festo herzlich willkommen geheißen und starteten auch gleich nach einer kurzen Vorstellungsrunde in den Abteilungen durch. Bei mir in der Buchhaltung durfte ich ziemlich schnell eigenständige Aufgaben, wie zum Beispiel kontieren, buchen oder Zahlungserinnerungen schicken, übernehmen. Am Anfang ist es kurz eine Umstellung jeden Tag eine Stunde länger zu arbeiten, doch daran gewöhnt man sich schnell :)

 

Die zwei Wochen in der Schweiz wurden jedoch nicht nur durch das alltägliche Geschäft gefüllt, die Schweizer Azubis haben für uns ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm vorbereitet. Beim gemeinsamen Grillen (oder Grillieren wie es die Schweizer sagen) und Kegeln, lernte man sich besser kennen. In der Stadt Baden konnten wir die wunderschöne Aussicht von der Ruine genießen. Pflicht des Freizeitprogramms war natürlich der Rundgang durch Zürich, wo es nur so von netten Cafés und Einkaufsläden wimmelt.

Schweiz3    Schweiz4

Den letzten Abend verbrachten wir zusammen in einem thailändischen Restaurant und dann ging es leider am nächsten Tag schon wieder zurück nach Hause. Insgesamt können wir sagen, dass wir eine richtig tolle Zeit in der Schweiz hatten, die Kollegen waren sehr freundlich und wir konnten viele neue Erfahrungen aus dem Auslandseinsatz mitnehmen.

Viele Grüße

Lea Röckle

 

Be Sociable, Share!

Eine Antwort zu “Auslandsaufenthalt Festo Schweiz”

  1. Nicole sagt:

    Danke für das schöne Bild aus Baden :-)

Eine Antwort hinterlassen