Kaugummiverpackungsmaschine

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

bald ist es soweit die Nacht der Bewerber 2016 steht vor der Tür.

Wir, die Mechatroniker des ersten Lehrjahrs sind seit gut 2 Wochen dabei, eine vollautomatische Anlage in Form einer Kaugummiverpackungsmaschine zu planen und zu realisieren.

Nach einer Planung mit der gesamten Gruppe, wurden wir in drei einzelne Teams unterteilt und bekamen die Aufgabe drei Teilstationen der Verpackungsanlage zu konstruieren.

Jede Gruppe hat die Aufgabe eine Anlage zu planen, welche ein Bauteil nach Aussehen oder Farbe, zu einem bestimmten Platz befördert an dem der Roboter das Bauteil greifen kann.

Die eine Gruppe ist für die unterschiedlichen Kaugummisorten, die andere für die verschiedenfarbigen Deckel und die dritte Gruppe für die unterschiedlich aussehende Verpackung zuständig.

Blog1

Am Ende muss man nur noch über ein Bedientableau die Informationen eingeben und die drei Teilanlagen müssen das Gewünschte Teil zum Abholplatz des Roboters befördern. Dafür müssen wir die Elektropneumatische Steuerung mit verschiedenen Sensoren und Zylindern entwerfen.

Am Ende soll der Roboter die einzelnen Teile (Deckel, Verpackung und Kaugummi) auf einer Montageplatte zusammensetzen.

Wenn ihr neugierig geworden seid, dann schaut doch einfach mal bei der Nacht der Bewerber am 03.06.2016 vorbei.

 

Freundliche Grüße,

die Mechatroniker aus dem 1. Lehrjahr

Blog2

Be Sociable, Share!

Eine Antwort hinterlassen