Festo – Studententage 2016

Nachdem unsere Prüfungsphase Ende Juli vorbei war, ging es bei Festo glücklicherweise recht stressfrei weiter. Vom 03.08. bis zum 05.08.2016 waren nämlich die Festo – Studententage. Das ist ein dreitägiges Seminar an einem externen Seminarzentrum mit Übernachtung, bei dem wir einiges lernen konnten und viel Spaß hatten.Bei den FST nehmen alle Festo – Studenten teil. Das heißt wir konnten uns nicht nur mit den anderen Studenten aus Berkheim austauschen, sondern es gab auch die Möglichkeit, einmal die Studenten aus Rohrbach im Saarland kennenzulernen. Nachdem wir alle nach den ersten beiden Semestern eine Praxisarbeit abgeben müssen, war ein Thema des Seminars das korrekte Anfertigen und Präsentieren einer solchen Arbeit, was auch wichtig war, weil dieses Thema in der dualen Hochschule nicht so ausführlich besprochen wurde. Darüber hinaus ging es auch darum seine eigene Persönlichkeit und die Anderer besser einschätzen zu können, um beispielsweise Konflikte zu vermeiden oder schneller beizulegen.

Neben der Arbeitszeit gab es auch reichlich Freizeit, welche wir durch Spiele und Sport auf dem Gelände genießen konnten. Ein Highlight dabei war das Geocaching mit Minispielen (zwei davon kann man auf den Bildern sehen), bei welchen wir teilweise nur durch Teamarbeit erfolgreich sein konnten. Es gab aber auch ein Fußball- und ein Volleyballfeld, wo ich den größten Teil meiner Freizeit verbracht habe.

Am Abend haben wir uns dann unterschiedlich beschäftigt. Einige haben gemeinsam Spiele gespielt, andere haben ein paar Lieder mit der Gitarre gesungen.

 

Als Team zum Ziel

Teamwork: Manche Ziele sind nur gemeinsam zu erreichen

Mit Ruhe und Konzentration zum Erfolg

Bogenschießen: Mit Ruhe und Konzentration zum Erfolg

 

Felix U.

Be Sociable, Share!

Eine Antwort hinterlassen