MINT-Veranstaltung vom 24.03.2017

Die MINT-Veranstaltung ist für junge Frauen kurz vor dem Abitur ins Leben gerufen worden. Sie sollen hierbei die Möglichkeit haben, technische Studiengänge wie Mechatronik, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen kennen zu lernen. „MINT“ steht für Mechanik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Namhafte Firmen wie Würth Elektrotechnik, Festool, der Schweißgerätehersteller Lorch, sowie Festo stellten sich und ihre Studiengänge vor. Schnelle und ehrliche Informationen wurden durch den direkten Kontakt zu dualen Studenten und Ausbildern möglich. Dies diente den jungen Damen, kleine Einblicke in das Studien-, wie auch das Firmenleben zu erhalten.

Natürlich durfte das eigenständige Arbeiten nicht zu kurz kommen. Aus diesem Grund waren firmenseitig mehrere Stationen aufgebaut, darunter zu den Themen CAD, Löten, Elektronik, Schweißen und Pneumatik.

Die Zahl der Teilnehmerinnen war mit 12 Personen sehr überschaubar, dennoch war das Interesse der vorhandenen Schülerinnen für die Technik sehr groß. Tiefergehende Fragen ihrerseits sollten sie in ihrer Entscheidung für ein technisches Studium bekräftigen und den Einstieg erleichtern.

Wir hoffen nächstes Jahr auf rege Teilnahme und freuen uns, Schülerinnen des Abiturjahrgangs bei uns im Hause begrüßen zu dürfen.

 

Florian A.

Be Sociable, Share!

Tags: , , , , ,

Eine Antwort hinterlassen