Exkursion 2018

Liebe Blogleserinnen und Blogleser,

 

für die Azubis aus Berkheim ging es in der vergangenen Woche für drei Tage auf eine Exkursion nach Rohrbach. Vom 15.05-17.05.18 hatten wir die Möglichkeit die Rohrbacher Azubis, deren Ausbildungszentrum und alles was es dort gibt näher kennenzulernen.

 

Da die Reisezeit von Berkheim nach Rohrbach ca. drei Stunden beträgt trafen wir uns am ersten Tag um 05:45 Uhr am Ausbildungszentrum. Nach einer langen Fahrt ins Lernzentrum Saar, wurden wir mit einem Frühstück herzlich begrüßt. Nach einer kurzen Besprechung über den weiteren Tagesablauf wurden wir in Gruppen eingeteilt, die eine Gruppe fuhr nach Hassel zu einer Werksbesichtigung im Polymer Werk. Die andere Gruppe erhielt ein Seminar zum Engpass-Orientierte-Organisation, nach einem gemeinsamen Mittagessen wechselten die Gruppen das Programm. Nachdem beide Gruppen das Seminar und die Besichtigung erhalten hatten, wurden wir in unsere Jugendheerberge gebracht. Wir bezogen unsere Zimmer und machten uns fertig für ein gemeinsames Abendessen im Stiefel Bräu in Saarbrücken.

 

Am darauffolgenden Tag trafen wir uns um 08:00 Uhr im Lernzentrum und Teilten uns wieder in unsere zwei Gruppen vom Vortag auf. Die eine Gruppe wurde nach Völklingen zu Saarstahl gebracht und die andere nach Saarbrücken zur Besichtigung von SR1. Beide Führungen waren sehr Spannend und vor allem Interessant für egal welche Berufsgruppe. Nach den Besichtigungen und einem gemeinsamen Mittagessen wurden die Gruppen wieder getauscht. Ab 19:00 Uhr bestand die Möglichkeit sich mit den Azubis in Saarbrücken zu treffen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Also gingen wir zum Teil in kleinen Gruppen Essen und wollten danach feiern gehen – jedoch hatte an diesem Tag alles geschlossen :(…

 

Der letzte Tag der Exkursion startete um 08:15 Uhr, wir fuhren alle gemeinsam nach Zweibrücken und erhielten dort eine Führung bei John Deere. In dem Werk in Zweibrücken werden Mähdrescher und Maishäcksler hergestellt, diese Produktionsschritte konnten wir alle genau verfolgen. Nach einem Mittagessen bei John Deere ging es für uns und für die Rohrbacher wieder nach Hause.

Excu

Alles in allem war die Exku spannend und interessant, auf jeden Fall ein Erlebnis das man nicht missen möchte und sollte.

 

Liebe Grüße,

Valerie

Be Sociable, Share!

Eine Antwort hinterlassen