Erste Praxiserfahrungen

 

Liebe Blogleserinnen und -leser,

wir technischen Produktdesigner im 2. Lehrjahr sind seit Mitte Juli in unserer ersten Versetzungsabteilung und nicht mehr im Ausbildungszentrum. Dadurch können wir ganz neue Erfahrungen sammeln und die Theorie in die Praxis umsetzen.

Momentan bin ich in die Didaktik versetzt.
Hier werden Kleinstandanlagen für Schulen, Universitäten und Lehrwerkstätten entwickelt, im CAD dargestellt und die entsprechenden Daten in SAP dazu angelegt und gepflegt. Dabei darf ich tatkräftig mitarbeiten.

Die Kollegen in meiner Abteilung geben mir Aufgaben, meistens Änderungen und Neuheiten.
Änderungen sind ältere Bauteile, die schon mal im Umlauf waren. Bei denen müssen kleinere oder größer Dinge geändert werden, zum Beispiel der Name oder die Bemaßung.
Neuheiten sind ganz neue Teile. Die Bauteile werden im CAD-Programm konstruiert und die dazugehörigen Zeichnungen erstellt. Letztens durfte ich für einen Prototypen ein CAD-Model entwickeln.

Es macht eine Menge Spaß mit den Kollegen mitarbeiten zu dürfen.

 

Wenn ich Zeit dafür habe, bereite ich eine Präsentation über mein erstes Lehrjahr vor. Meine Ausbildungsbeauftragte möchte mir die Möglichkeit geben, vor einer Abteilung etwas zu präsentieren. Die Kollegen sind nämlich sehr interessiert wie die Ausbildung heutzutage abläuft und was man beigebracht bekommt.

 

Viele Grüße

Lilly E.

 

Be Sociable, Share!

Eine Antwort hinterlassen