Archiv für die Kategorie ‘Industriemechaniker’

Alles fürs Team !!!

Mittwoch, 22. Juli 2015

Hallo liebe Blogleser und Blogleserinen,

Brennende Hitze, Trommelschläge, Erschöpfungs- und Motivationsschreie, den Fluss als Gegner und ein

Boot auf dessen Bänken sich 16 Jugendliche ins Ziel kämpfen…

 

Diese und weitere Eindrücke konnte man am Freitag den 17.07.15 am Neckarufer in Nürtigen wahrnehmen. Beim alljährlichen Drachenbootrennen des Ruderclubs Nürtingen startete FESTO dieses Jahr mit zwei hochmotivierten Booten. Aus den verschiedenen Berufsgruppen und Lehrjahren zusammengestellt trafen die Teams am Freitag gemeinsam ein. Nach einer kurzen Unterweisung der „Kapitäne“ und deren Weiterleitung an das restliche Team besorgten wir uns noch letzte Insidertips von bereits erfahrenen Teilnehmern. Dann standen die ersten Rennen für die Boote an. Nach kleinen Startschwierigkeiten qualifizierten sich jedoch beide FESTO- Boote für das Halbfinale. Schnell erkannten wir, dass der Sieg nicht über breite Oberarme und Kraft zu holen war. Viel mehr kam es darauf an, den Rudertakt und die Synchronität zu halten. Durch die Trommelschläge unserer Taktgeber gelang uns dies aber überraschend gut. Obwohl das erste FESTO- Boot nicht über das Halbfinale herauskam, qualifizierte sich das zweite Boot souverän für das große Finale. Voller Spannung und unter den erfreuten Blicken einiger Ausbilder begaben sich die Finalboote an ihre Startposition und erwarteten die Signalfahne. Das Rennen begann und alle Ruderer gaben alles für ihr Team. Am Ende musste die Auswertung der Kamerabilder mit einbezogen werden da die Teams annähernd gleich auf durchs Ziel rasten. Leider reichte es am Ende für FESTO nicht auf den ersten Platz jedoch können wir mit einem wohlverdienten zweiten Platz ebenfalls sehr zufrieden sein.

Am Ende waren alle stolz und den Gesichtern zufolge glücklich mit der erbrachten Leistung. Das Drachenbootrennen bietet die Möglichkeit sich als Team zu stärken und auch einmal die eigenen Grenzen kennenzulernen.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Herrn Lehmann für die Organisation der Teams und die erstklassige Unterstützung.

20150717_142840

 

Viele Grüße

Stefan Weggler

Vollgas geben!!

Freitag, 03. Juli 2015

Hallo liebe Blogleser und Blogleserinnen,

Kurz das Smartphone aufladen, das Licht einschalten oder die zurzeit sehr wichtige Klimaanlage anmachen…

Alles selbstverständliche Tätigkeiten bei denen uns keinerlei Hintergedanken beschäftigen. Aber wieso funktionieren diese Dinge so selbstverständlich?

Diese Frage wurde uns Mechanikern und Mechatronikern des ersten Lehrjahres am vergangenen Freitag (26.06.15) bei einer Exkursion zu den EnBW Werken in Altbach/ Deizisau beantwortet.

Nachdem wir dort ankamen wurden wir als erstes durch einen kleinen Film zum Thema Energie auf der Erde in das Thema involviert. Jeder merkte schnell, dass Energie nicht nur ein politisches und hochwissenschaftliches Thema ist, sondern überall in unserem Alltag Anwendung findet und jeden von uns betrifft. Anschließend an eine kurze theoretische Einführung erhielten wir eine Führung durch die wichtigen Gebäudekomponenten des Kohlekraftwerkes. Eines der Highlights war die Begehung des 80m hohen Kesselgebäudes. Angekommen auf der Aussichtsplattform auf dem Dach des Gebäudes eröffnete sich uns, bei glücklicherweise optimalem Wetter ein imposanter Ausblick über Großteile des Esslinger Landkreises und ein Gesamtüberblick über das komplette Kraftwerk.

IMG_1241

 

Im Anschluss fuhren wir mit den Autos weiter nach Wernau, wo für uns die Go-Kart Bahn reserviert war. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Herrn Kraft für die tolle Organisation!!!

Angekommen in Wernau bildeten sich verschiedene Teams die anschließend ein kleines FESTO-Turnier gegeneinander ausfuhren. Dabei fuhren selbstverständlich auch die Ausbilder mit. Die zuschauenden feuerten die Fahrer an oder nahmen die anderen Beschäftigungsmöglichkeiten wie Tischkicker oder Billard war. Bei der Siegerehrung wurden die ersten Drei mit kleinen Geschenken von FESTO WARE belohnt.

IMG_1253

Die Top Drei der Fahrer von links nach rechts:

Felix Mezger (Platz 2), Phillip Steck (Platz 1), Robin Spengler (Platz 3)

 

Viele Grüße,

Stefan Weggler

 

Grundlagen der Elektropneumatik

Mittwoch, 25. Februar 2015

Liebe Blogleserinnen und Blogleser,

nach den Faschingsferien geht es nun weiter in der Festo Ausbildung.
Für die Hälfte der Industriemechaniker des 2.Lehrjahres mit einer Schulung über die Grundlagen der Elektopneumatik.

Ihr Stefan Luding

Erste Schritte an der CNC – Maschine

Sonntag, 19. Oktober 2014

Hallo Liebe Blogleser und Blogleserinnen,

 

Nachdem wir die Grundlagen der CNC Steuerung gelernt und unsere ersten Programmierübungen

hinter uns haben war es letzte Woche endlich soweit.  Die ersten Schritte an der CNC – Maschine.

Wir durften uns eine Übung heraussuchen die wir dann eigenständig Fräsen durften.

An seinem ersten Tag an der CNC – Maschine ist man natürlich nervös,

doch glücklicherweise gab es keine größeren Schwierigkeiten.

 

Im Anhang Bilder von unserem ersten Werkstück.

1. CNC - Übung 1. Übung Bogentasche

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Luding

 

Büro meets Werkstatt

Freitag, 04. Juli 2014

Hallo zusammen,

heute ist unser letzter Tag unseres zweiwöchigen Mechanik Grundlehrgangs. Für uns Kaufleute aus dem ersten Lehrjahr hieß es jetzt zwei Wochen “weg vom Schreibtischstuhl und ab an die Werkbank”. Betreut wurden wir von Herrn Lehmann, Herrn Ott, Herrn Kurfiß und zwei mechanische Azubis Sebastian (1.Lehrjahr) und Simon (2.Lehrjahr) ->Danke!:).

(more…)