Archiv für die Kategorie ‘Technische Produktdesigner (Maschinen- und Anlagenkonstruktion)’

Das 1. Lehrjahr

Freitag, 25. Juli 2014

Hallo liebe Blogleser und Blogleserinnen,

 

das erste Lehrjahr ging ziemlich schnell herum und ist in 2 Monaten schon vorbei.

Nach den 3 Wochen Montage (ich habe berichtet)  hatten wir einen Elektronik Grundkurs, dort haben wir die Grundlagen von der Elektronik gelernt:  Was ist Strom, Was ist Spannung?  oder Was kann ein  Widerstand? Außerdem durften wir mit einem Stecksystem kleine Schaltkreise, mit Schützen und Relais, zusammenstecken. Am Ende des Grundlehrganges hatten wir noch die Möglichkeit die kleinen MPS- Station zu programmieren, dies hat uns 5 sehr viel Spaß und Freude bereitet. (more…)

Ausbildung – CHECK!

Dienstag, 22. Juli 2014

Das ist dann wohl mein letzter Beitrag in den Ausbildungsblog.

Seit zwei Wochen sind wir zwei nun mit der Ausbildung fertig und ich kann nur sagen: „Es fühlt sich gut an!“ :-) Nach der Abgabe unserer Dokumentation zum Betrieblichen Auftrag mussten nur noch die Präsentation und das Fachgespräch Anfang Juli „überstanden“ werden! Die insgesamt 30-minütige mündliche Abschlussprüfung meisterten Anna und ich allerdings mit Bravour, sodass wir uns nun ausgelernte Technische Produktdesigner nennen dürfen. Nun ist es aber auch vorbei mit dem Azubischutz ;-) und wir beide sind bereits voll in unseren Übernahmeabteilungen angekommen. Auf diesem Weg bedanken wir uns noch bei allen Ausbildern, Ausbildungsbeauftragten und besonders bei unserer Ausbilderin Frau Miller, die uns halfen unsere Betrieblichen Aufträge und die gesamte Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Wir wünschen unseren Azubikollegen die in Zukunft ihre Abschlussprüfung absolvieren werden viel Erfolg und allen Neustartern 2014 einen guten Start in eine super abwechslungsreiche Berufsausbildung.

Viele Grüße Anna und Flo

Sonja Schmid

Kurzfristig Ausbildungsplatz zum Technischen Produktdesigner gesucht?

Donnerstag, 05. Juni 2014

Liebe Blog-Leser/innen,

manchmal gibt es doch Überraschungen. Von einigen Ausbildungsleiterkolleg/innen anderer Unternehmen habe ich bereits erfahren, dass es ab und an vorkommt, dass ein Bewerber einen Ausbildungsvertrag erhält – diesen dann aber nicht annimmt oder vom Vertrag nach Vertragsschluss zurücktritt.

Festo hat diesbezüglich erfreulicherweise bislang noch kaum Erfahrung gemacht.

Doch wir haben nun die Situation, dass kurzfristig eine Ausbildungsstelle in Esslingen zum Technischen Produktdesigner frei geworden ist, die wir nachbesetzen wollen.

Wer hast Interesse an diesem Ausbildungsberuf oder wer kennt jemand, der noch für September 2014 einen Ausbildungsplatz in diesem Berufsbild sucht?

Wir sind sehr bestrebt, dass wir alle Ausbildungsplätze besetzen und freuen uns daher über Ihre Mithilfe, indem Sie diese Info weitergeben.

Danke schon jetzt für Ihre Unterstützung!

Weitere Information zum Beruf finden Sie hier

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an unsere Bewerber-Hotline wenden: 0800-IHRE ZUKUNFT oder 0800 – 4473 9858638

Viele Grüße

Ihr

Stefan Dietl

 

 

Rückblick auf die letzten Monate

Mittwoch, 23. April 2014

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

inzwischen sind einige Monate vergangen und ich möchte euch berichten, was in dieser Zeit so passiert ist.Nach unseren Versetzungsstationen im Hauptwerk und in Scharnhausen sind wir nun wieder im Ausbildungszentrum.  (more…)

Erste Versetzung ins Hauptwerk

Dienstag, 22. April 2014

 

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

 

mein Name ist Sarah Richter, ich bin 16 Jahre alt und mache seit September 2013 meine Ausbildung als Technische Produktdesignerin.

 

Nach einem halben Jahr Einführung in das Technische Zeichnen am Zeichenbrett und einem 6-wöchigen Mechanik Lehrgang, wurde ich nun das erste Mal für 3 Wochen in das Hauptwerk versetzt.

Beim Aufenthalt im Hauptwerk habe ich viele neue Eindrücke gewonnen, z.B das Zurechtfinden in den großen Hallen war eine Herausforderung, das Arbeiten mit neuen Kolleginnen und Kollegen und natürlich der neue Aufgabenbereich.

Ich habe dort viel gelernt und auch viel positives mitgenommen.

 

Liebe Grüße eure Sarah :)