Archiv für die Kategorie ‘Zerspanungsmechaniker’

Wärmebehandlung (Härten)

Donnerstag, 06. Juli 2017

Liebe Blogleserinnen und Blogleser,

 

hier ein kleiner Bericht über das Wärmebehandeln:

Wir, die Zerspaner, haben mit unserem Ausbilder das Thema Härten behandelt.

Zu Beginn wurde uns alles rund um das Härten erklärt. Unter Wärmebehandlung sind Verfahren zur Behandlung von Werkstoffen durch thermische Einwirkung zu verstehen. Das Ziel dabei ist die Optimierung bestimmter Eigenschaften für einen bestimmten Zweck zu erreichen. (more…)

Arbeiten mit dem 3D-Drucker

Dienstag, 30. Mai 2017

 Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

 

zur Zeit haben wir den dritten Grundkurs in der Mechanik. Nun bekommen wir anspruchsvolle Aufgaben an den konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen. Da wir stetig neue Techniken und Verfahren lernen, lernen wir immer etwas dazu.

In der Werkstatt steht seit kurzem ein 3D-Drucker. Für alle die nicht genau wissen was das ist: Ein 3D-Drucker ist eine Maschine, die aus einem 3D-Datenmodell dreidimensionale Werkstücke erzeugt. Typische Werkstoffe für das 3D-Drucken sind Kunststoffe, Kunstharze und Metalle. (more…)

Steuerungskurs im Ausbildungszentrum

Mittwoch, 05. April 2017

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

im Grundlehrgang der Dreh- und Fräsmaschinen lernten wir schon einiges. In verschiedenen Übungen konnten wir einige Zerspanungsarten kennenlernen. Beispiele hierfür sind Radien an der Fräsmaschine oder Außengewinde an der Drehmaschine zu erstellen. Auch wenn es manchmal eine anstrengende Arbeit ist macht es trotzdem Spaß. (more…)

Ausbildung endlich geschafft!!

Dienstag, 24. Januar 2017

Liebe Blogleserinnen und Blogleser,

das ist dann wohl mein letzter Beitrag in dem Ausbildungsblog.

Nun haben Mustafa und ich es auch endlich geschafft. Nachdem die anderen 4 Zerspanungsmechaniker bereits im Sommer letzten Jahres ihre Frühauslerner-Prüfung absolviert haben steht morgen unsere praktische Abschlussprüfung an. Bei dieser Prüfung werden wir ein Fachgespräch absolvieren und eine Baugruppe fertigen müssen.

Ab übermorgen sind wir dann offiziell Facharbeiter und das fühlt sich gut an:).

Auf diesem Weg bedanken wir uns noch bei allen Ausbildern, Ausbildungsbeauftragten und besonders bei unserem Ausbilder Herrn Ott, die uns halfen die Ausbildung erfolgreich abzuschließen.

Viele Grüße

Sabrina und Mustafa

Die ersten Monate…

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

da wir die Ausbildung als Zerspanungsmechaniker dieses Jahr begonnen haben, wollten wir uns euch einmal kurz vorstellen. Wir sind zu fünft und zwischen 17 und 27 Jahre alt. Drei von uns haben bereits bei Festo in Scharnhausen gejobbt und zwei sind frisch aus der Schule dazu gekommen. Zu Beginn der Ausbildung sind wir zu den dreitägigen Einführungstagen gefahren, um alle anderen Azubis, die mit uns den Start bei Festo begonnen hatten, kennen zu lernen. Auf der Jugendherberge waren ca. 80 Auszubildende und fünf Ausbilder. Die Ausbilder haben sich Übungen für uns ausgedacht, bei denen wir eng in den Gruppen zusammengearbeitet haben und uns so gleichzeitig besser kennenlernen konnten. Danach ging es im Ausbildungszentrum (AZ) Berkheim für alle los. Hier hatten wir erst mal einiges zum Thema Sicherheit und den Umgang mit den Maschinen zu lernen. Auch alles Organisatorische wurde uns genau erklärt, sodass keine Fragen mehr offen waren. Dann konnten wir endlich mit unserem eigentlichen Ziel anfangen. Das Arbeiten in der Ausbildungswerkstatt hat uns alle sehr interessiert. Natürlich war der Beginn der Ausbildung mühselig, jedoch gehört das Feilen eines U-Stahls nun mal zu so einem Ausbildungsberuf dazu.

v.l.: Ali-Arif, Mahmut, Luis, Karin, Bernd

v.l.: Ali-Arif, Mahmut, Luis, Karin, Bernd

(more…)