Archiv für die Kategorie ‘DH-Studenten’

Los gehts!

Freitag, 11. Mai 2012

Pünktlich um 16 Uhr haben die Pforten des Ausbildungszentrums geöffnet und die ersten Besucher der Nacht der Bewerber entdecken die Möglichkeiten des Studiums und der Ausbildung bei Festo.

Ich freue mich auf viele Besucher!

Das Ende in Sicht…

Freitag, 11. Mai 2012

Hallo zusammen,

hier habe ich euch ja bereits über meine Bachelorarbeit berichtet. Mittlerweile bin ich fertig und habe das gute Stück heute Morgen an der Hochschule abgegeben.

Auch das Ende meines DH-Studiums ist nicht mehr weit: Ich habe noch ein Theoriesemester vor mir, dann geht es schon in die Übernahme-Abteilung und nach den mündlichen Prüfungen Ende September bin ich endgültig fertig.

Dabei kommt es mir so vor, als ob ich erst vor Kurzem angefangen hätte; am 09.09.2009 war mein erster Tag bei Festo, hier habe ich tolle Dinge erlebt, wie z. B. den Gewinn des deutschen Zukunftspreises oder auch die Mitarbeit an anderen interessanten Projekten. Auch die Theoriesemester waren immer wieder schön und abwechslungsreich; mit den Kurskollegen von Firmen aus ganz Deutschland hatten wir eine tolle Gemeinschaft und haben auch interessante Dinge erlebt, wie z. B. einen Ausflug in den Hochseilgarten, Kanu fahren, Knigge-Kurs, Weinprobe oder auch legendäre WG-Partys oder Semesterabschlüsse nachdem die Prüfungen geschafft waren.

Wenn ihr auch so ein abwechslungsreiches und spannendes Studium oder eine Ausbildung bei Festo machen wollt, dann informiert euch heute bei der Nacht der Bewerber! Ab 16 Uhr geht’s los im Ausbildungszentrum von Festo (Jakobstr. 33, 73734 Esslingen-Berkheim). Ich werde auch da sein, wir sehen uns am Stand vom Ausbildungsblog :-) 

Bis dahin,
eure Sarah

Unsere Praxisphase geht schon wieder zu Ende

Donnerstag, 26. April 2012

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

 

Das zweite Semester begann mit einem weiteren Lehrgang in der Elektrotechnik im Ausbildungszentrum. Wir untersuchten Bauelemente wie Transistoren und Operationsverstärker, welche für heutige elektronische Geräte nicht mehr wegzudenken sind. Hier haben wir die Einrichtungen noch einmal ausgereizt und kennengelernt. Kleine Projekte, wie die Schaltung einer Schütteltaschenlampe, standen am Ende eines Lehrgangs.

Zwischendurch gab es einige Schulungen zu Themen wie “Erfolgreich zum Ziel” oder “Der erste Eindruck bekommt keine zweite Chance”, aber auch praxisorientierte Schulungen zum Thema SPS. Dabei werden mithilfe kleiner Programme automatisierte Vorgänge (Förderbänder, Greifarm,…) ausgeführt. Spannend fanden wir dabei, dass das Programmierte direkt zu sehen war.

Nebenher schauen wir jeden Tag gespannt nach, ob neue Ergebnisse von unseren Prüfungen vorliegen, denn die 2. Theoriephase in der Dualen Hochschule startet am 7. Mai nach einer Woche Urlaub.

 

Hiermit verabschiede ich mich wieder.

Bis bald

Manuel

Stressig, aber interessant: die Bachelorarbeitsphase

Dienstag, 03. April 2012

Hallo zusammen,

wie versprochen möchte ich euch heute mehr über meine Bachelorarbeit erzählen. (more…)

Erste Prüfungen an der DH-Stuttgart

Donnerstag, 29. März 2012

Hallo zusammen,

letzte Woche haben wir unsere ersten Prüfungen an der DH-Stuttgart hinter uns gebracht. Geprüft wurden wir Mechatronik Studenten in Fächern wie Elektrotechnik, Konstruktionslehre und Mathematik. Insgesamt waren es acht Fächer in denen wir, an vier Tagen, eine schriftliche Prüfung abgelegt haben. 

(more…)