Excel Schulung

27. Oktober 2005

So, jetzt geb ich euch nochmal eine kurze Zwischeninfo, bevor ich mich verabschiede ;), denn ich bin morgen (Freitag) in unserem Werk in Rohrbach. Dort geht die ganze Abteilung Festo Ware (was das genau für eine Abteilung ist werde ich euch demnächst mal erzählen) hin. Wir werden das Werk anschauen, frühstücken, Mittag essen und müssen natürlich auch einige Dinge besprechen ;) . Mehr dazu aber wenn ich wieder da bin!!

Und nächste Woche werde ich euch leider auch nichts mitteilen können, da alle Azubis vom ersten Lehrjahr auf die Festo- Jugend- Tage (FJT) gehen. (Also natürlcih auch ich :) )Was uns dort erwartet weiß ich auch noch nichtso genau, ich weiß nur, dass sich unser Ausbilder wahnsinnig gehässig freut wenn er uns auf die FJT´s anspricht :) :) Weiterlesen »

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

26. Oktober 2005

Einige Azubis von uns haben am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen. Heute hatte ich Post von den Organisatoren und die Information erhalten, dass unsere Azubis an der Endausscheidung in Düsseldorf teilnehmen. Wir freuen uns riesig!
Weiterlesen »

Erste Hilfe Kurs

25. Oktober 2005

Hallo ihr Lieben,
weil ich gestern Nachmittag in der Schule war und seither noch keine Zeit hatte, erzähl ich euch jetzt mal was letzte Woche so alles passiert ist.

Also am Mittwoch und Freitag hatten wir einen Erste Hilfe Kurs bei einem Mitarbeiter des Roten Kreuzes. Und ich kann euch sagen, nach den Geschichten was der uns erzählt hat, weiß ich wieder warum ich so einen friedlichen und weniger blutigen Beruf im Büro mache ;) IIIgiiittigggitttiiiggiiittt

Weiterlesen »

Ein langer Tag

22. Oktober 2005

Ein langer Tag geht zu Ende und das Wochenende steht vor der Tür…einige Infos zum heutigen Tag möchte ich aber doch noch niederschreiben:
Wir hatten heute eine interne Ausbilderrunde, bei der es um die elektronische Bewerbung ging. Es war sehr spannend die verschiedenen Meinungen und Ansichten zu erfahren. Bei Festo gibt es seit 1998 die elektronische Bewerbung über das Internet, seit ca. 3 Jahren kümmere ich mich um das Thema, das äußerst spannend ist. Seit einiger Zeit stellen wir den Trend der Virtualisierung fest – Geldgeschäfte werden am Wochenende von zu Hause aus erledigt, nicht mehr benötigte Gegenstände versteigert man auf Auktionsseiten, man informiert sich über einen Ausbildungsberuf im Internet, usw. usw. usw.
Weiterlesen »

Berufschule

20. Oktober 2005

Nachdem ich (da die Mittagschule auf heut Vormittag verschoben wurde) heute schon früher von der Berufschule zu Hause bin, dachte ich wäre es doch gut jetzt mal hier mit schreiben anzufangen!!!!

Also dann will ich euch mal ein bisschen was von der Berufschule erzählen.
Die Industriekaufleute (IK) gehen, so wie die Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation (IKM) in die John F. Kennedy Schule nach Esslingen Zell. Die Kaufleute für Bürokommunikation (KBK) gehen nach Nürtingen. (Wie die Schule heißt, weiß ich grad nicht :)…HILFE!!!!!…Herr Buschbacher???)
Die IK`ler und KBK`ler haben sogenannten Teilzeitunterricht d.h. wir gehen einen ganzen Tag und einen halben Tag in die Schule. Die IKM`ler haben aber Blockunterricht d.h. sie gehen mehrere Wochen in die Schule und sind dann wieder einige Wochen im Betrieb.

Ich habe immer Montag Nachmittag und Donnerstag den ganzen Tag Schule. Deswegen bin ich Montag morgens noch im Betrieb und gehe danach in die Schule. Für den Weg zur Schule bekommen wir eine dreiviertel Stunde Fahrzeit. Wer sich jetzt hier in der Gegend ein wenig auskennt weiß, dass man von Berkheim nach Zell mit dem Auto höchstens 15 Minuten braucht. Aber hier wird immer mit der Zeit gerechnet, die man mit öffentlichen Verkehrsmitteln brauchen würde.
Tja und deswegen haben wir dann immer eine recht laaaange Mittagspause (welche ohne Fahrzeit nochmal eine dreviertel Stunde beträgt). Das nutzen wir dann oft, um zum B***** King oder so zu gehen ;)

Noch was komisches ist, dass ich beim halben Tag bis um 5 in der Schule bin und beim ganzen Tag (wo man ja eigentlich denkt, dass man da “den ganzen Tag”, also länger dort ist) schon um halb 3 nach Hause darf. JUHUUU!!!!!!
Nein nein, nicht dass ihr jetzt denkt, ich wäre froh aus der Schule zu kommen. Neeeeiiiinnn ;);)!!!!! Aber zu Hause ist es eben doch am Schönsten ;) Oder ??hihihiii

Sooooo hab ich jetzt alles erzählt….????
Neee bestimmt nicht, aber momentan fällt mir nichts mehr ein. Falls ich noch einen Geistesblitz bekomme, melde ich mich natürlich gleich zu Wort :)

Also ich muss jetzt erstmal noch mit meinem Wuffi gassi gehen.
Euch noch einen schönen Tag und einen schönen Feierabend an meine Kollegen ;o)

Ciiiiaaaaooooooooo
eure Azubine Nadine