Cu – Hdgdl

30. Januar 2006

Solche Hieroglyphen sehe ich in letzter Zeit immer häufiger und konnte bis jetzt recht wenig damit anfangen. Hier ein Beispiel:


o4u Hr.Buschbacher,

hier ist alles OK, adn werde ich ins AZ kommen, um meine Berichtshefte unterschreiben zu lassen.
Dk wann Sie da sind, lege Ihnen die Berichtshefte einfach in die pb.

cu
XXXXSX

Weiterlesen »

Hier sind die kaufm. Auslerner

26. Januar 2006

Hier sind Sie, die kaufm. Auslerner die im September 2003 bei Festo gestartet sind und nun ausgelernt haben.
Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg!

96 Punkte!

23. Januar 2006

Unsere Auszubildende Olga Elsässer hat 96Punkte in der Prüfung erreicht! Klasse, wirklich eine tolle Leistung. Das ist eine glatte 1!!

Wir investieren viel in unsere Azubis – wir erwarten aber auch einiges. So z.B. gute schulische und betriebliche Leistungen, ein positives Gesamtbild (dazu gehört auch die pünkliche Berichtheftabgabe) und Einsatzwille.

Als ich heute mit einigen Azubis gesprochen habe, kamen wir gleich auf das nächste Thema. Nach der Ausbildung hat man zwar einen Schein in der Tasche, jetzt heißt es aber sich im täglichen Berufsleben zu bewähren und das Gelernte in die Praxis umzusetzten. Sicherlich ist auch das Thema Weiterbildung sehr wichtig. Bei guten Prüfungsergebnissen gibt es die Möglichkeit, in das Begabtenförderungsprogramm der IHK aufgenommen zu werden. Hier erhält man über 4 Jahre einen gewissen Betrag um sich weiter zu bilden. Ob man Sprachen lernen, ein Fachkaufmannstudium oder ein BWL Studium anschließen möchte, bleibt jedem selbst überlassen, wir begrüßen dies auf jeden Fall.

Hier der Link zur IHK Stuttgart

Kostenstellenverrechnung bei Festo Ware

17. Januar 2006

In meinen letzten Wochen bei Festo Ware (dann komme ich in eine neue Organisationseinheit :( )ist es am wichtigsten, dass ich meine Nachfolger gut einlerne. Denn umso besser die beiden Neuen bescheid wissen, umso weniger Fehler passieren und umso leichter haben sie es :) !!! Denn am Anfang ist man oft ziemlich hilf- und planlos oder es fehlt einem der Überblick. Deswegen habe ich meiner Mitazubine, und Nachfolgerin die letzte Woche gezeigt wie man Statistiken und Kostenstellenverrechnung macht. Diese müssen immer nach Beendigung eines Monats gemacht werden.

Also zuerst macht man die sogenannte Kostenstellenverrechnung. Weiterlesen »

Spontanität

16. Januar 2006

Heute haben wir die Spontanität von zwei Azubis getestet. Kurz vor 15:00 Uhr haben wir Julia Stahl ins Büro geholt und sie hinsichtlich ihrer Spontanität befragt. Sie sagte, auf einer Skala von 1 (gar nicht spontan) bis 10 (äußerst spontan) schätze sie sich auf 7 ein.
Weiterlesen »