Sie sind da!

13. September 2017

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

die neuen Azubis und DH-StudentInnen sind da:)

FB

Den kompletten Post mit allen Kommentaren gibt es hier.

Ihre

Sonja Heldt

 

 

 

Ruhe vor dem Sturm – bald gehts los

06. September 2017

Liebe Blog-Leser/innen, gestern Abend habe ich dieses Bild gemacht.

Alles ist bereits vorbereitet. Der neue Jahrgang kann kommen

Alles ist bereits vorbereitet. Der neue Jahrgang kann kommen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es zeigt die Fahrzeuge, in denen das gesamte Equipment für die Einführungstage bereits eingeräumt ist. Gleich geht nämlich die Ausbildung bei Festo in Esslingen los: Um neun werden die “neuen” begrüßt und heute Mittag schon geht es mit dem Bus Richtung Alb.

Ich bin selbst gespannt und freue mich sehr auf den neuen Jahrgang.

Herzlich Willkommen!

Stefan Dietl

Das 4. Semester beim Mechatronik-Studium

05. September 2017

Hallo liebe Blogleser, mein Name ist Fabian und ich studiere Mechatronik im vierten Semester. Heute möchte ich über die Theoriephase und zwei coole Projekte während des vierten Semesters berichten.

Vorlesung Projektanalyse:

Projektanalyse baut auf dem Fach Projektmanagement aus dem dritten Semester auf. Hier war es das Ziel, eine kleine Aufgabe mithilfe der zuvor erlernten Basics zu bewältigen.

170905 Projektanalyse - Postwagen Weiterlesen »

Ausbildungs- und Studienbeginn 2017 – bald gehts los!

22. August 2017

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

bald ist es soweit – in 16 Tage starten die neuen Auszubildenden und DH-StudentInnen des Jahrgangs 2017 bei uns.

Für die kaufmännischen Auszubildenden gibt es vor Beginn der Ausbildung das Angebot, an einem IT-Crashkurs teilzunehmen, im Anschluss an diesen Crashkurs hat das aktuelle 1. Lehrjahr noch mit den angehenden Industriekaufleuten und Kaufleuten für Büromanagement einen schönen Abend verbracht – eine tolle Aktion!

IMG-20170720-WA0014

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Start!

Ihre

Sonja Heldt

 

“Enzo” macht Urlaub!

21. August 2017

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

auch unser „Enzo“ braucht Urlaub! Hier ein kleiner Clip aus seinem Urlaubsalltag.

Den Umgang mit einer Badeente musste er allerdings mit unserer Hilfe lernen:

  • Wir haben die Kraft des Greifers eingestellt, damit „Enzo“ die Ente nicht zerquetscht
  • Wir haben die Beschleunigung und die Geschwindigkeit des Greiferes hochgefahren, damit „Enzo“ die Ente mit Schwung ausdrücken kann

Das Ergebnis: Maximaler Badespaß!

Ihre

Sonja Heldt