Studium abgeschlossen? Ja, heute! Ein Rückblick über die letzten drei Jahre.

07. September 2018

Bis heute um 12 Uhr mussten wir Mechatronik-Studenten vom Jahrgang 2015 unsere Bachelorarbeit abgeben!

Nach mehreren Wochen und Monaten harter Arbeit, hat jeder das Ziel erreicht und die letzte “Hürde” des Studiums gemeistert! Offiziell geht das Studium noch bis Ende September. In diesen 3 Wochen haben die meisten von uns endlich den verdienten Sommerurlaub, der aufgrund der Erstellung der Bachelorarbeit warten musste.

Rückblickend gab es in unserem 3-jährigen Studium viele Höhen und Tiefen. Es gab Zeiten der Entspannung, aber auch Phasen bei denen jeder von uns zu kämpfen hatte. Hier ein kleiner Rückblick:

Weiterlesen »

Workcamp Portugal 16.07. bis 27.07.2018 – How forest save people

04. September 2018

Hallo zusammen,

ich möchte euch heute von meinem Workcamp in Portugal berichten.

Ich bin gerade im 2. Lehrjahr zur Industriekauffrau und habe von Festo die Möglichkeit erhalten, für zwei Wochen an einem internationalen Workcamp teilzunehmen.

Bei einem Workcamp kommen Jugendliche aus der ganzen Welt zusammen um freiwillig an einem gemeinnützigen Projekt zu arbeiten.

Mein Workcamp war in Guimarães, eine Stadt im Norden von Portugal.

Weiterlesen »

Auslandsaufenthalt in Ungarn

28. August 2018

 

Sziasztok,

wir sind Svenja, Philipp und Carina, wir sind zwischen 18 und 24 Jahren alt.
Zurzeit sind wir Azubis im zweiten Lehrjahr (technische Produktdesignerin, Elektroniker und Kauffrau für Büromanagement).
Festo eröffnete uns die Möglichkeit für einen Monat in Ungarn zu arbeiten. Dies nahmen wir natürlich dankend an.
Hier in Budapest arbeiten wir weiterhin ganz normal in einer Abteilung wie in Deutschland auch.
Der einzige Unterschied ist, dass man im Ausland ist und sowohl die eigenen als auch die Sprachkenntnisse der anderen erweitern kann.
Wir waren sehr überrascht wie gut deutsch hier einige Leute können.
Es machte mir große Freude mit den Leuten in Ungarn zusammen zu arbeiten.

Weiterlesen »

Technikwoche der Kaufleute im 1. Lehrjahr

27. Juli 2018

Hallo zusammen,

wie das Lehrjahr schon vor uns, bekommen nun auch wir einen kleinen Einblick in den technischen Bereich. Gestartet hat unsere Technikwoche mit dem Ausgeben der Werkzeugkoffer und der Sicherheitsunterweisung. In unserer Technikwoche haben wir einen Briefbeschwerer und ein „Mensch ärgere Dich nicht“-Spielfeld mit Spielfiguren hergestellt. Zu Beginn haben uns 2 Auszubildende des technischen Bereiches an den Maschinen geholfen, da wir anfangs noch etwas unsicher waren. Mit der Zeit durften wir dann auch alleine an den Maschinen schaffen und haben zuvor immer eine kleine Einweisung zur jeweiligen Maschine bekommen. Wir haben gefräst, gedreht, gekörnt, gelasert, gebohrt und gefeilt. Wir Kaufleute mussten uns erstmal an das ganze Stehen während dem Arbeiten gewöhnen, da wir ja eher das Sitzen gewöhnt sind 😉

Alles in allem war die Technikwoche eine tolle Erfahrung und eine gute Möglichkeit, um den Bereich der Techniker ein bisschen besser kennenzulernen und zu verstehen.

 

Viele Grüße

Theresa (Industriekauffrau, 1. Lehrjahr)

Alltag an der DH: Vorlesungen und Dozierende

25. Juli 2018

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

 

wie versprochen möchten wir euch heute einen Einblick in den Vorlesungsalltag geben.

Wie ihr aus dem letzten Beitrag wisst, sind die Vorlesungen in einzelne Module, ähnlich wie Schulfächer, aufgeteilt. Es gibt Kernmodule, z.B. Mathematik I, II und III sowie allgemeine Profilmodule, z.B. Werkstoffkunde. Eine detaillierte Beschreibung der offiziellen Modulinhalte gibt es auf der Homepage der DHBW.

Wir möchten euch jedoch eher berichten wie die Vorlesungen in der Realität ablaufen. Weiterlesen »