Philipp D.

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

Im September 2015 habe ich mein Studium mit der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen bei der Festo AG & Co. KG begonnen. Ich habe ein allgemeinbildendes Gymnasium besucht und mich für den Studiengang entschieden, weil mich sowohl Wirtschaft als auch Technik faszinieren.

Das besondere an einem DH-Studium ist die Verknüpfung von Theorie und Praxis. In der Theorie lernt man viele Grundlagen, vor allem in den ersten Semestern und diese begegnen einem in den Praxisphasen sehr häufig. Die Praxisausbildung beginnt im Ausbildungszentrum und während der sechs Semester durchläuft man dann viele Abteilungen in Berkheim und Scharnhausen.

In diesem Blog werde ich regelmäßig über meine Eindrücke in der Versetzungseinheit und der Zeit an der DHBW berichten, damit ihr einen Eindruck vom Arbeitsalltag, aber auch von den persönlichen Highlights bekommt.

Gerne dürft ihr mir auch Fragen stellen, die ich dann möglichst schnell beantworten werde.

Viele Grüße
Philipp D.

Be Sociable, Share!