Mit ‘EGS 2011’ getaggte Artikel

Das Ende rückt immer näher

Dienstag, 18. März 2014

Hallo liebe Blogleser und Blogleserinen,

bei uns Elektroniker geht es langsam dem Ende der Ausbildung zu. Im November sind Abschlussprüfungen angesagt! Einer von uns 5 lernt früher aus. Er ist jetzt fleißig am lernen und bearbeiten seines Abschlussprojekts. Er hat im Mai seine Prüfungen. Das Abschlussprojekt erstellt man in einer Abteilung bei Festo.
Man wird dann von der IHK zu seinem Abschlussprojekt (Dokumentation über sein Entwickeltes) befragt.
In der Berufsschule werden 5 Prüfungen geschrieben in verschiedenen Fächern.
Er ist also ein halbes Jahr früher fertig wie die anderen 4 Azubis.

Viele Grüße
Patrick Dreizler mit EGS Kollegen

Die Zwischenprüfung rückt näher und näher

Freitag, 05. April 2013
Sonja Schmid

Hallo liebe Blogleser/innen,

genau heute in einer Woche (12.April)  müssen wir zum 1. Teil der Zwischenprüfung antreten.  Wir sind alle recht gelassen, da wir gut vorbereitet sind. Im Praktischen Teil erhalten wir am Prüfungstag eine Platine die wir mit vielen verschiedenen Bauteilen bestücken müssen. Unsere Aufgabe ist also die Bauteile fachgerecht einzulöten. Anschließend müssen wir Platine testen und nach einer bestimmten Norm prüfen. In der Prüfung wird man für 10min in ein Raum gesetzt und wird befragt zur Praktischen Prüfung.
Am 17.April folgt dann der 2. Teil - der Theoretische Teil. In diesem 2. Teil werde unsere Kenntisse in Sachen Elektrotechnik abgefragt. Wir bekommen Aufgaben mit je 5 Antowortmöglichkeiten (multiple choice) und weitere 10 Aufgaben die sich auf den Praktischen Teil vom 12. April beziehen.

 

Unsere Vorbereitung 

- Lötübungen

- Prüfungen vom Jahr 2010, 2011 und 2012 durchgeführt (auch auf Zeit)

- Datenblätter besprochen von Bauteilen die in der Prüfung vorkommen

- Theoretische Prüfungen vom Jahr 2005-2012 bearbeitet ( auch auf Zeit)

- Theoretischer Aufgabenkatalog durchgearbeitet (verschiedene Themengebiete)

- Situatives Gespräch simuliert

-Formneln im Tabellenbuch markiert die in der Prüfung relevant sein können

- Jeder hatte noch Zeit seine Lücken aufzuarbeiten (Theorie wie Praxis)

 

Gewichtung

Theoretischer Teil 50% +Praktischer Teil 50% =100% diese zählen 40% der Abschlussnote (Die Prüfung im 3/4Lehrjahr zählt dann 60%.

Wir würden sagen, wir sind gut von unserem Ausbilder auf die Prüfung vorbereitet worden. Jetzt liegt es an uns!

Soweit von uns EGS´ler

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Dreizler mit EGS 2011 Kollegen

1. Lehrjahr vorbei und ab ins 2. Lehrjahr

Dienstag, 18. September 2012

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

das erste Lehrjahr ist vorbei. Wir finden das es ziemlich schnell ging, und schon ist man im zweiten Lehrahr. Kurzes Stichworte  zum 1.Lehrjahr von uns EGS´lern.

Viel neues gelernt – einige Erfahrungen gesammelt – Vorfreude aufs 2. Lehrjahr !

Die EGS 2011 jetzt im 2. Lehrjahr, ist noch in ihren Versetzungsabteilungen in Berkheim und Denkendorf. Nächste Woche sind wir 5 für eine Woche im Ausbildungszentrum, da wir einen SPS-Kurs bei Frau Bohland haben.

Unter anderem sind wir gespannt die neuen Azubis kennenzulernen die jetzt im Ausbildungszentrum sind.

Viele Grüße

Patrick Dreizler mit EGS 2011 Kollegen.