Mit ‘Elektronik’ getaggte Artikel

Elektroniker wieder im Einsatz

Mittwoch, 04. September 2013
Sonja Heldt

 

Hallo liebe Blogleser/innen,

nach dem jetzt die Ferien solangsam zu Ende gehen, sind wir wieder zurück vom Urlaub und fleißig am Arbeiten/Lernen. 4 von uns 5 Elektroniker sind zurzeit in Abteilungen versetzt und einer im Ausbildungszentrum um verschiedene Lehrgänge zu bearbeiten. Ich bin zurzeit in der Abteilung CF-ET (Medientechnik) hier komm ich mit viel Beamer und Besprächungsräumen in Verbindung. Meine Aufgabe hier ist Wartungen an Beamern in ganz verschiedenen Räumen durchzuführen. Aber auch sonstige Probleme von Festo Mitarbeiter die mit Videokonfrenzen, Beamer, Sprechanlagen, Ton, Fernsehern, Mikrofonen bei Führungen oder im Forum (Raum für externe Leute die dort viel über Festo erfahren können) zu lösen. Mir macht die Abteilung besonders viel Spaß, da ich im ganzen Hauptwerk in Berkheim herum komme und mit vielen Mitarbeiter in Kontakt komme um ihnen zu helfen. Das Thema Medientechnik ist sehr interessant und vielseitig. Ich bin noch bis Mitte Oktober hier und hoffe auf spannende und neue Aufgaben.

Bis dann und viele Grüße

Euer Patrick Dreizler (EGS 2011)

Die Zeit in der Elektronik

Sonntag, 09. Juni 2013

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

Nun ist auch die Zeit in der Elektronik auch schon wieder fast vorbei. Wir waren vom 29.04.2013 bis zum 07.06.2013 im Elektronikbereich im Ausbildungszentrum.

Im Elektronikbereich lernten wir zuerst die Grundlagen kennen, sowie den Umgang mit einem Vielfachmessgerät. Die Grundlagen beinhalteten den Einführungs-DC-Lehrgang, VDE-Zeichen für die Schutzklassen, die BGV-Sicherheitsregeln und die Wirkung des elektrischen Stroms, sowie die steuerungstechnischen Schütz-Schaltungen. (more…)

Projekt für die Nacht der Bewerber

Donnerstag, 23. Mai 2013

 

Sonja Heldt

Hallo liebe Blogleser/innen,

auch die EGS 2011 bereitet sich auf die Nacht der Bewerber vor. Unser Lehrjahr hatte, wie Ihr schon lesen konntet im April die Zwischenprüfung. Als wir eine Übungsprüfung gemacht haben, sind wir auf die Idee gekommen eine weitere Platine zu entwerfen mit der wir unsere Übungsprüfung mit nach Hause nehmen konnten.
Es ging um ein Radio, unsere Übungsprüfung war eine Platine die in einem Prüfungsgestell gesteckt wurde und mit Hilfe anderer Platinen dann so funktioniert hat dass wir Raido hören konnten.

Unsere Idee war dann,  können wir das Radio benutzen ohne das Prüfungsgestell?
Unsere Aufgaben waren dann:

- Überlegung was man benötigt um da Prüfungsgestell zu umgehn
- Erstellen einer Platine
- Bauteile bestellen
- Bauteile auf die Platine löten
- Funktionstest
- kleinre Fehler beheben
- Gehäuse (Holzkiste) bestellt
- Gehäuse bearbeitet
- Bauteile in der Holzkiste befestigt (Schalter, Lautsprecher, …)

Unsere Vorbereitung für Nacht der Bewerber sind jetzt:

- Dokumentation schreiben
- Funktionsbeschreibung
- Schaltplan ausdrucken

Damit Ihr bei der Nacht der Bewerber einen guten und informativen Einblick in unser kleines Prjekt bekommt.
Ich hoffe wir  uns sehen uns  bei der Nacht der Bewerber am 7.Juni im Ausbildungszentrum. :)

Mit freundlichen Grüßen
Patrick Dreizler mit EGS 2011 Kollegen

Neues von den Technischen Produktdesignern

Donnerstag, 16. Februar 2012

Hallo liebe Leser,

da unsere Zeit in der Elektronikabteilung nun bald vorbei ist, wollte ich euch noch einen Überblick über den restlichen Verlauf in unserer ersten “Versetzungsstation” geben. (more…)

Erfahrungsbericht über die Science–Days 2010

Mittwoch, 03. November 2010

Hallo allerseits,

 ich, Julia Fischer / Elektronikerin 3. Lehrjahr, durfte mit ein paar Mechatronikern und Mechanikern dieses Jahr zu den sogenannten Science – Days. Diese finden drei Tage lang im Europapark in Rust statt. Zu dieser kleinen Messe werden verschiedene Schulen angeschrieben, um den Schülern ein wenig Technik näher zu bringen. So ist auch dieses Jahr  Festo von uns Azubis vertreten bzw. vorgestellt worden. (more…)