Mit ‘Elektronik’ getaggte Artikel

Willkommen im neuen Jahr

Mittwoch, 09. Januar 2008

Seit Montag ist unser Ausbildungszentrum wieder voll besetzt. In der Technikinsel üben sich die Mechatroniker gedulig im Bestücken von Platinen. Ruhig an der Werkbank zu sitzen und die kleinen, elektronischen Bauteile auf die Platine zu bringen, erfordert ein ruhiges Händchen und eine Menge Konzentration. Unter der Lupe wird die Qualität der Lötstellen kontrolliert. Der ein oder andere Mechatroniker freut sich schon darauf, wenn in 1,5 Wochen wieder der Mechanik-Block ansteht. Das ist ja das schöne am Berufsbild des Mechatronikers. Der Wechsel zwischen mechanischen und elektronischen Tätigkeiten.

Auch die Mechaniker sind zur Zeit im Bereich der Technikinsel. (weiterlesen…)

Ohne Strom geht gar nichts

Donnerstag, 01. November 2007

Das zu hören freut jeden Elektroniker und erst gestern wurde es so richtig deutlich….
Ein Azubi und ich waren gerade dabei, mit dem Oszilloskop eine Spannung sichtbar zu machen, als es plötzlich einen lauten Schlag getan hat und alles aus war. Bei uns im elektronischen Bereich wird natürlich sofort der “Schuldige” gesucht, der den Not-Aus-Taster gedrückt hat. Aber nachdem auch das Licht aus ging und meine Kollegin sehr verärgert aus dem Zeichenbüro kam, weil sie ihre erstellte Zeichnung schon länger nicht mehr zwischengespeichert hatte, war schnell klar, dass wir Elektroniker nichts mit dem Stromausfall zu tun hatten. Es war nämlich das komplette Ausbildungszentrum ohne Strom. Und wie sich nach kurzer Zeit herausstellte die gesamte Straße.
(weiterlesen…)

Ausarbeiten, visualisieren, präsentieren

Mittwoch, 17. Oktober 2007

Schon in der letzten Woche haben die Elektroniker für Geräte und Systeme eine kleine Ausarbeitung zum Thema “Leitungen und Kabel” und “IP-Schutzarten” gemacht. Nur das Thema und Unterpunkte waren vorgegeben. Die Art der Präsentation und Gestaltung konnte frei gewählt werden.
Eine große Anzahl an Fachbüchern, Tabellenbüchern, CBTs, WBTs, Normen und das Internet steht dabei unseren Auszubildenden zur Verfügung. Hier geht es zunächst mal darum, zu lernen, wie aus vielen Informationsquellen, die tatsächlich wichtigen Informationen zur Ausarbeitung des Themas gewonnen werden können.
Vor allem auch das Internet überhäuft einen ja geradezu mit Informationen und es ist wichtig auch damit umgehen zu können.
Heute haben die Auzubildenen sich schon mit neuen Themen befasst. (weiterlesen…)

Gleichstromlehrgang beendet

Dienstag, 25. September 2007

Letzte Woche haben die Elektroniker für Geräte und Systeme den Gleichstromlehrgang beendet. Nach vielen Messungen in Reihen- und Parallelschaltungen, Rechenaufgaben und Versuchsschaltungen zu temperaturabhängigen Widerständen, starten wir heute mit einem neuen Thema.

Und es geht schon ganz schön heiss her!
(weiterlesen…)

Versetzung der Azubis aus dem 1. Lehrjahr

Freitag, 06. Juli 2007

So schnell vergeht die Zeit. Nun wird es spannend für unsere technischen Auszubildenden aus dem 1. Lehrjahr. Die Mechaniker wurden teilweise schon nach Pfingsten versetzt. Seit Montag sind auch die Elektroniker in ihrer ersten Versetzungsabteilung außerhalb des Ausbildungszentrums. Ab nächster Woche sind die Mechatroniker dran und so wird in den nächsten Wochen das 1. Lehrjahr aus dem gesamten Technikbereich versetzt. Versuch, Entwicklung, Produktion, Benutzerservice, Normung, Ventilkonstruktion, Betriebsmittelkonstruktion… um nur einige wenige der vielen Versetzungsabteilungen zu nennen die sich bereit erklärt haben, einem Auszubildenden Einblicke in die Tätigkeiten ihres Bereichs zu geben.

Ich bin schon sehr gespannt auf die ersten Rückmeldungen der Auszubildenden und Ausbildungsbeauftragten vor Ort.