Mit ‘Projekt’ getaggte Artikel

Die Prüfung naht

Donnerstag, 10. November 2005

Für unsere Industriekaufleute aus dem Jahrgang 2003 naht die mündliche Prüfung. Die schriftlichen Prüfungen sind im Oktober bereits gelaufen – ich bin zuversichtlich, dass wir hier ordentliche Ergebnisse erzielt haben.

Zur mündlichen Prüfung gibt es einiges zu erzählen. Nachdem im Jahr 2004 die Prüfung erstmals nach der neuen Prüfungsordnung abgenommen wurde, hat sich einiges verändert.
(more…)

Noch mehr zu den FJT´s

Montag, 07. November 2005

Nach einer anstrengenden, aber auch sehr witzigen, schönen und lehrreichen Woche, habe ich mich am Wochenende erst mal kräftig erholen müssen und hab jetzt die Zeit gefunden euch von der restlichen Woche zu erzählen :)

Wie ihr alle in dem Bericht vom Mittwoch, von Herrn Buschbacher schon lesen konntet, war das der Tag der Visualisierung. Viel haben wir gelernt und viel haben wir gearbeitet!!!!
Auch wenn der Mittwoch Morgen bei so gut wie jedem ziemlich hart war, egal ob für die Azubis (die so aussahen als hätten sie etwas zu wenig Schlaf gehabt ;) ) oder für die Ausbilder (die versuchten die müden Gesichter wieder etwas aufzupeppen ;) ). Aber mit ein paar Aufwachspielen, bei denen man sich richtig bewegen :)und sich und andere koordinieren musste, haben wir auch diese Hürde gut genommen!!!! (more…)

Die Projektarbeiten sind abgeschlossen

Freitag, 04. November 2005

Was morgens mit einer strukturierten Projektplanung begann, wurde teilweise nachmittags revidiert. Unsere Azubis waren fleißig und engagiert.

Die letzten Projektarbeiten wurden nach Mitternacht abgeschlossen. Es wurden Themen wie:
- Vom Mitarbeiter zum Fan
- Medienkompetenz
- Leben mit Zielen
- Papierarmes Büro
usw. bearbeitet.
Auf die Präsentationen auf dem morgigen Abschlusstag freuen wir uns und werden sicherlich wie in den letzten Jahren überrascht sein, was unsere Azubis in der kurzen Vorbereitungszeit erarbeitet haben.

Morgen gibt es hier mehr.

Festo Jugend Tage – der dritte Tag

Mittwoch, 02. November 2005

Die Visualisierung stand am dritten Tag der Festo Jugendtage auf dem Programm.
Welche Farben, Formen, Medien kann man bei einer Präsentation einsetzen? Wie nutze ich den Raum, wo steht man als Vortragender? Das waren die Hauptpunkte des heutigen Tages.

Unsere Auszubildenden hatten sehr viele Möglichkeiten das gehörte zu üben und ausgiebig zu testen. Nach jeder Präsentation gab es für jeden Teilnehmer und jede Gruppe ein ausführliches Feed Forward – besser auch bekannt als Feed Back. Aufgrund dieser Rückmeldung hat jeder die Gelegenheit, sich zu verbessern und den blinden Fleck des Joharifensters zu beleuchten.

Morgen werden wir in die Projektarbeit einsteigen und spannende Themen bearbeiten die dann am Freitag vor einem großen Publikum vorgetragen werden. Die Angst vor den Präsentationen versuchen wir Referenten den Azubis dadurch zu nehmen, dass wir ein positives Feed Forward geben und sie ermutigen weiter zu machen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, in jedem der jungen Menschen steckt ein Talent. Wir sind froh diese Talente bei uns an Board zu haben.

Einige Bilder gibt es hier:
(more…)

Ein Blog entsteht…

Dienstag, 18. Oktober 2005

…nach vielen Diskussionen, Erfahrungsautschen und kontrovers geführten Gesprächen können wir heute offiziell mit dem Ausbildungblog.de beginnen.
Wir, dass sind Nadine Bader (Auszubildende) und ich (Ausbilder) werden ab dieser Woche unsere Erfahrungen, Meinungen und Eindrücke hier veröffentlichen.

Sie als Leser sind eingeladen, unsere Einträge zu kommentieren und eigene Ideen und Anregungen mit einzubringen. Wir freuen uns über Ihre Beiträge, evtl. können auch Sie über Ihren Azubialltag oder den Ausbilderalltag mit uns “reden”.

An dieser Stelle möche ich auch unserem BA-Studenten Ralph Unden herzlich danken. Nur durch seinen Einsatz, der auch am Wochenende und in den späten Nachtstunden stattfindet, ist dieses Projekt Wirklichkeit geworden

So, dass soll es für heute gewesen sein. Noch einen schönen Tag wünscht Ihnen
Josef Buschbacher