Mit ‘Silke Hasert’ getaggte Artikel

Silke allein in einer großen Stadt

Dienstag, 22. Juni 2010

So jetzt ist Pia weg und ich muss alles ohne sie meistern. Mein erstes Erlebnis ohne sie war, dass ich auf der Heimfahrt vom Flughafen aus dem Zug geworfen wurde. Leider wusste ich nicht, dass ich mit meiner Monatskarte nicht in diesem Zug fahren durfte :) Naja halb so schlimm.. (more…)

Silke und Pia erkunden Budapest

Freitag, 18. Juni 2010

Sziasztok….Ich grüße euch aus Budapest. Hier in Budapest ist es sehr schön…Pia und ich haben uns auch schon sehr viel angeschaut, denn hier gibt es sehr tolle Sehenswürdigkeiten. Ein sehr tolles Erlebnis hatten wir auch mit dem Bus auf der Donau…Ihr habt schon richtig verstanden. Wir sind mit dem Bus auf der Donau gefahrn. Diese Attraktion ist in Europa einmalig!!  http://www.riverride.com/  Eigentlich dachte ich auch, dass ich in den 4 Wochen in Ungarn bleiben werde.. (more…)

Die Zeit vergeht wie im Flug

Freitag, 19. März 2010

Hallo Zusammen,

Jetzt komme ich auch endlich wieder dazu hier Etwas zu schreiben. Jetzt ist auch schon wieder das Ende meiner 3. Abteilung erreicht. In meinem letzten Beitrag konnte ich euch leider noch nicht sehr viel erzählen. Aber jetzt kann ich doch schon sehr viel von hier mitnehmen.. (more…)

Hey Leute…es gibt was Neues!

Donnerstag, 16. Oktober 2008

Hallo zusammen…Es gibt ne neue Bloggerin!!!Mich..Silke Hasert…Ich stell mich am besten erstmal bissle vor… (more…)

Verstärkung aus dem Zeichenbüro

Mittwoch, 15. Oktober 2008

Hallo liebe Blogleser,

dass unsere technischen Zeichner aus dem 1. Lehrjahr nicht nur im Zeichenbüro fleißig mit Schwung die Tusche auf dem Zeichenbrett führen, werden wir diese Woche noch sehen.
Denn es freut mich sehr, dass unser Blog neuen Schwung aus dem Zeichenbüro erhält. Wir freuen uns sehr Silke Hasert als neue Bloggerin hier zu begrüßen.
Sicher sind Sie schon genauso gespannt wie ich, was Silke alles auf ihrem Weg zur technischen Zeichnerin erlebt. Doch ich möchte Ihnen gar nicht zu viel verraten. Schauen Sie einfach wieder vorbei, sie wird es Ihnen am besten selbst erzählen.