Mit ‘Übernahmeabteilung’ getaggte Artikel

Ausbildung – CHECK!

Dienstag, 22. Juli 2014

Das ist dann wohl mein letzter Beitrag in den Ausbildungsblog.

Seit zwei Wochen sind wir zwei nun mit der Ausbildung fertig und ich kann nur sagen: „Es fühlt sich gut an!“ :-) Nach der Abgabe unserer Dokumentation zum Betrieblichen Auftrag mussten nur noch die Präsentation und das Fachgespräch Anfang Juli „überstanden“ werden! Die insgesamt 30-minütige mündliche Abschlussprüfung meisterten Anna und ich allerdings mit Bravour, sodass wir uns nun ausgelernte Technische Produktdesigner nennen dürfen. Nun ist es aber auch vorbei mit dem Azubischutz ;-) und wir beide sind bereits voll in unseren Übernahmeabteilungen angekommen. Auf diesem Weg bedanken wir uns noch bei allen Ausbildern, Ausbildungsbeauftragten und besonders bei unserer Ausbilderin Frau Miller, die uns halfen unsere Betrieblichen Aufträge und die gesamte Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Wir wünschen unseren Azubikollegen die in Zukunft ihre Abschlussprüfung absolvieren werden viel Erfolg und allen Neustartern 2014 einen guten Start in eine super abwechslungsreiche Berufsausbildung.

Viele Grüße Anna und Flo

Sonja Heldt

Bye Bye Ausbildung

Freitag, 25. Januar 2013

Hallo liebe Blogleserinnen und Blogleser,

am 16.01.2013 habe ich meine mündliche IHK Prüfung zur Industriekauffrau bestanden und das bedeutet: die Ausbildung ist offiziell beendet!

Was das noch bedeutet?

  • Unbefristete Übernahme für mich in meiner Wunsch-Abteilung, der Internen Revision
  • Endlich volles Gehalt
  • Kein Berichtsheft mehr schreiben :) und nie wieder Berufsschule
  • Mehr Verantwortung für mich selbst übernehmen

Eine kleine Hürde steht noch bevor, und das ist die mündliche Prüfung für die Zusatzqualifikation. Die findet im Februar in den Fächern Außenhandel, Controlling, Spanisch und Englisch statt. Natürlich heißt es jetzt nach der Ausbildung nicht: “nie wieder Lernen!!”. Ich möchte mich weiter Qualifizeren, um in meinem Beruf die bestmögliche Leistung zu bringen! Dabei hilf Festo mit zahlreichen internen Schulungen und Weiterbildungen.

Ich freue mich auf neue Herausforderungen und hoffe, dass ihr weiterhin aufmerksam unseren Blog verfolgt. Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Beiträgen in den letzten 2,5 Jahren einen kleinen Vorgeschmack auf die Inhalte einer Ausbildung zur Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen geben. Meine Nachfolger werden das natürlich auch weiterhin tun und stehen euch bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Vielleicht laufen wir uns ja irgendwann mal bei Festo über den Weg? – Ich würde mich freuen :)

Machts gut und viele Grüße

eure Julia

Mein Montag

Montag, 26. November 2012

Hallo liebe BlogleserInnen,

diese Woche gibt es wieder Berichte von verschiedenen kaufmännischen Azubis, die euch ihren Arbeitsalltag ein bisschen näher bringen wollen. Diese Woche startet Annika, Industriekauffrau im 3. Lehrjahr, mit ihrem Montag in ihrer Übernahmeabteilung – der Personalabteilung.

Viel Spaß beim Lesen von Annikas Montag:

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt schon ein paar Wochen in meiner Übernahmeabteilung im Personal. Heute berichte ich euch mal über meinen Arbeitstag:

 Termine vereinbaren und Catering bestellen:

 Oft bekomme ich von meinem Chef eine Mail, mit wem ich einen Termin vereinbaren soll.

Wenn der Termin mit einem Mitarbeiter stattfinden soll, gehe ich in den Kalender meines Chefs und  öffne den Terminplanungsassistenten. Dort gebe ich den Namen des gewünschten Terminpartners ein. Jetzt zeigt Outlook mir die möglichen Termine – also die Zeiträume, in denen beide Personen Zeit hätten. Ich stelle der Person dann einen Termin in seinen Kalender und hoffe, dass sie zusagt.

Soll der Termin mit einer externen Person stattfinden, schaue ich zuerst in dem Kalender meines Chefs nach, wo er Zeit hat und dann schreibe ich der externen Person Terminvorschläge oder ich rufe einfach kurz bei der Person an. Dann machen wir einen Termin aus und ich stelle diesen Termin in den Kalender meines Chefs.

Bei längeren Terminen, vor Allem mit externen Partnern, bestelle ich noch Catering. Das heißt, in dem Raum, in dem die Besprechung stattfindet, werden Getränke, wie Kaffee, stilles Wasser und Säfte, gebracht.

Bewerbungen einpflegen:

Wenn wir eine Bewerbung per Mail oder per Post bekommen, muss man diese in unserer „JobWorld“ einpflegen.

(more…)

Abschluss des Studiums

Freitag, 05. Oktober 2012

Hallo zusammen,

in meinem letzten Beitrag habe ich euch ja bereits von meiner mündlichen Abschlussprüfung erzählt. Diese habe ich nun erfolgreich hinter mich gebracht und somit mein duales Studium abgeschlossen.

Seit 1. Oktober bin ich keine Studentin mehr, sondern richtige Mitarbeiterin im Gebäudemanagement. Somit gehen für mich drei ereignisreiche Jahre zu Ende. Ich habe gerne studiert und werde es sicherlich vermissen, nach drei Monaten wieder an die Hochschule zurückzukehren, meine Kommilitonen wiederzusehen und einen etwas anderen Tagesablauf als in der Praxis zu haben. Aber ich freue mich auch auf eine feste Abteilung und neue spannende Aufgaben.

Ich habe in der Praxis und in der Theorie viel erlebt und gelernt. Ich würde mich wieder für dieses Studium bei Festo entscheiden und kann es auch nur weiterempfehlen. Bei euch Bloglesern verabschiede ich mich hiermit und wünsche euch für eure berufliche Zukunft alles Gute! 

Liebe Grüße,
eure Sarah

Neustart

Freitag, 31. August 2012

Hallo zusammen!

Jetzt ist es schon eine lange Weile her, dass ich euch hier berichtet habe. Inzwischen ist schon viel Zeit vergangen: Das Theoriesemester ist vorbei, ich habe alle schriftlichen Prüfungen hinter mir. Danach war ich mit meinem Kurs von der DHBW auf Abschlussfahrt, da es unser letztes gemeinsames Semester war. Ab jetzt sind alle Kommilitonen wieder in ganz Deutschland zerstreut.

Nach meinem Urlaub bin dann diese Woche in meine Übernahme-Abteilung gestartet: Corporate REFM Portfolio Management. REFM steht für Real Estate and Facility Management. D.h. es geht um alles, was bei Festo mit Immobilien zu tun hat. Hier im Portfolio Management kümmern wir uns um die kaufmännischen Aufgaben, z.B. Aufträge schreiben, das Vertragsmanagement oder auch das Controlling. Erste Aufgaben habe ich schon übernommen, immer wieder lerne ich neue Dinge kennen und es werden noch viele mehr! Ich bin gespannt auf die nächsten Wochen und Monate.

Doch bevor ich im Oktober offiziell mit meinem Studium fertig bin und in meiner Übernahmeabteilung anfangen kann, warten Ende September noch die mündlichen Abschlussprüfungen auf mich. Dafür heißt es jetzt nochmal alle Kraft zusammen nehmen und lernen für den letzten Brocken des Studiums – dann ist es vorbei und mein Neustart nach dem Studium beginnt endgültig.

Viele Grüße,
eure Sarah