Mit ‘Urlaub’ getaggte Artikel

Hallo zusammen!

Mittwoch, 01. Oktober 2008

Gastbeitrag von Zafer Dogan, Industriekaufmann 3. Lehrjahr

Ich war vom 25. August bis zum 12. September im Verkaufsbüro in Nürnberg.
Nach einer ca. 2-3 stündigen Fahrt bin ich am Verkaufsbüro am Montag nach meinem Urlaub angekommen.
Ich wurde von den Kollegen herzlich begrüßt und durfte auch gleich mit meinem Arbeitstag starten. Beschäftigt war ich zu meist mit der Auftragserfassung und der Angebotserstellung. (more…)

Mario Greule – ein BA-Student Jahrgang 2007 – berichtet über die BA-Lympics

Montag, 01. September 2008

Hallo miteinander,

das BA-Studium mit einem „Highlight“ zu beginnen, hat mir schon einmal sehr gefallen. Die Festo Einführungstage zu Beginn meines Studiums haben Spaß gemacht und waren eine super Gelegenheit die anderen Studenten und Azubis kennen zu lernen.
Also warum nicht nach meinem ersten langen Jahresurlaub wieder mit einem Highlight starten?

Mit den BA-Lympics. (more…)

Gastbeitrag von Anne Schäfer

Donnerstag, 15. Mai 2008

Ein Gastbeitrag von Anne Schäfer – Kauffrau für Bürokommunikation

Endlich ist es geschafft: die schriftliche Abschlussprüfung Sommer 2008 liegt hinter uns!
Nachdem wir 1,5 Wochen Lernurlaub hatten und sämtliche Themen aus den letzten 3 Schuljahren verinnerlicht haben, gingen die 3 Tage Prüfung wie im Flug vorbei.
Am Montag stand Deutsch und Gemeinschaftskunde auf dem Plan, Dienstag Büropraxis mit Textverarbeitung und am Mittwoch Allgemeine Wirtschaftslehre, BWL mit Rechnungswesen und Datenverarbeitung. Aber wir 4 aus unserem Lehrjahr sind zuversichtlich, dass wir eine gute Prüfung geschrieben haben.
In ca. 8 Wochen steht dann noch die mündliche Prüfung an und wenn alles gut geht, können wir uns stolz Kauffrauen für Bürokommunikation nennen!

Eine Menge zu tun!

Donnerstag, 27. März 2008

In der Abeilung „Verkaufsbüro Stuttgart“ wurde ich in der ersten Woche eingelernt, damit ich als volle Kraft mithelfen kann. Denn es gibt täglich jede Menge Bestellungen und Nachfragen der Kunden die bearbeitet werden müssen.
Das heißt ich sitze im Moment den ganzen Tag an meinem PC und gebe die Bestellungen unserer Kunden ins SAP- Programm ein. Klingt sehr langweilig, (more…)

Schöner Abschluss und nun wieder eine neue Abteilung

Mittwoch, 09. Januar 2008

Am letzten Arbeitstag war unsere Azubi- Weihnachtsfeier und die war ein richtiger Erfolg! Das Highlight war, das „live“ gekocht wurde. Es gab unteranderem Schupfnudel mit Sauerkraut, Thai- Nudeln, Fleischküchlein sowie ausreichend Salat und Weihnachtsgebäck.

Mit einem guten und lustigen Programm konnten wir sowohl die Azubis als auch die Ausbilder begeistern. Wir hatten mit Sketchen alle zum Lachen gebracht, mit dem Wichteln vielen eine Freude gemacht und mit dem Gastauftritt eines BeatBoxer alle zum Staunen gebracht.
Alles in einem; es war ein toller Jahresabschluss und schöner Urlaubsbeginn für alle die dabei waren.

Nach zwei Wochen Urlaub und Erholung ist nun wieder konzentriertes Arbeiten angesagt. Mit dem neuen Jahr gab es auch für mich eine neue Versetzungsstation. Ich bin jetzt bis Mitte Februar im Einkauf eingesetzt und hoffe dass ich auch hier vieles lernen kann.