Mit ‘Versetzungseinheit’ getaggte Artikel

Mein Montag

Montag, 17. September 2012

Hallo liebe BlogleserInnen,

heute startet wieder eine neue Woche der Artikelserie “Mein Tag”. Fünf kaufmännische Auszubildende berichten euch kurz und knackig, was sie in ihrer Ausbildung zum Industriekaufmann/ zur Industriekauffrau jeden Tag so machen. Wir hoffen, dass ihr euch so den Berufsalltag ein bisschen besser vorstellen könnt. Den Anfang macht diese Woche Isabelle, Industriekauffrau im 2. Lehrjahr. Viel Spaß beim Lesen! 

Mein Montag – Sekretariat Mechanische Ausbildung

Mein Morgen beginnt jeden Tag um 7 Uhr hier im Ausbildungszentrum im Sekretariat.

Hier habe ich mein eigenes Büro, wobei man nie so wirklich alleine ist, da immer mal wieder jemand zum Drucken vorbei kommt, eine Frage hat oder eine Aufgabe verteilt.

Der Tagesablauf beginnt mit kleineren aber alltäglichen Aufgaben, wie Schlüssel und Post holen und die Zeiten der Auszubildenden Industriemechanikern verwalten, dies wird in einem bestimmten Programm gemacht, dem TMW. Das bedeutet, wenn ein Azubi vergessen hat ein- oder auszustempeln, dann bin ich dafür zuständig die Zeiten einzuholen und auch nachzutragen, damit dieser seine Stunden wieder auf dem Zeitkonto hat.

Bis zur ersten Pause (8.45 Uhr) verbringe ich die Zeit meistens damit, die Post zu verwalten, hier fällt meistens Abheften von Berichtsheften, Rechnungen etc. an. Hin und wieder kommen Urlaubsscheine, Krankmeldungen und auch Zeugnisse bei mir an. Diese Dinge trage ich dann in den entsprechenden Programmen ein und hefte alles ab. Dann noch kurz ein Check in die Mails und ab in die erste und verdiente Pause.

(more…)

Mein Freitag

Freitag, 24. August 2012

Liebe BlogleserInnen,

jetzt sind wir am Ende der Woche angelangt. Ich hoffe die bisherigen Beiträge waren spannend und wir konnten euch unseren Ausbildungsalltag ein bisschen näher bringen. Zum Abschluss der Woche nun ein Artikel von Mark, Industriekaufmann im 2. Lehrjahr, der bereits in seiner Übernahmeabteilung ist. In diesem Sinne euch ein schönes Wochenende mit “Mark’s Freitag”:

 

Hallo zusammen,

ich darf den Wochenabschluss machen und darf euch berichten, was ich den ganzen Freitag so machen durfte.

Ich bin seit Mitte Juli bis zum Ende meiner Ausbildung im Marketing eingesetzt. Der Bereich, in dem ich auch nach Ausbildungsende übernommen werde, ist für die Vetriebsplanung, die Verwaltung und für Preisangelegenheiten zuständig.

Meine Aufgaben am Freitag:

  • Ausbildungslaptop im Ausbildungszentrum für meinen am Montag beginnenden, zweiwöchigen Schweizaufenthalt abholen
  • Fragen zu Hardwarebestellungen im Marketingbereich beantworten
  • Krampfhaftes Versuchen den Antrag für die Facharbeit auszufüllen
  • Besprechung mit einer anderen Azubine in einem Fachbereich über die Hardwarebestellungen 2012

(more…)

Mein Donnerstag

Donnerstag, 23. August 2012

Janet berichtet uns heute über einen ganz normalen Tag als Auszubildende. Momentan ist sie im Personal eingesetzt, wo sie auch ihre Facharbeit schreiben wird. Viel Spaß beim Miterleben von “Janet’s Donnerstag”:

Hallo zusammen,

ich übernehme heute den Donnerstag in unseren kleinen Serie “Mein Tag”.

Ich bin momentan in der Personalabteilung eingesetzt und werde euch einen kleinen Einblick in meine Aufgaben geben.

Mein Donnerstag:

1)      Erstellen von Zeugnissen für Mitarbeiter

2)      Einladen von Bewerbern für Vorstellungsgespräche

3)      Vorbereiten der Vorstellungsgespräche

4)      Buchen von Räumen für Meetings

5)      Infogespräch mit Studenten zum Thema „Praktikantenbindung“ führen

(more…)

Mein Mittwoch

Donnerstag, 23. August 2012

Sara, Industriekauffrau im 2. Lehrjahr erzählt euch, was sie gestern alles erledigt und erlebt hat. Hier ist Sara’s Mittwoch”:

 

Hallo ihr alle,

wir haben die Mitte der Woche erreicht und ich möchte euch erzählen, wie mein Tag verlaufen ist und was für Aufgaben ich zu erledigen hatte.

Zuerst möchte ich euch aber einen kleinen Einblick geben, an was für einem Projekt ich gerade arbeite.

Zurzeit unterstütze ich die Vorbereitungen zur Planungskonferenz. Was das ist? Ein großes Event, das vom 11. – 17. Oktober diesen Jahres stattfindet und zu dem alle Geschäftsführer der Landesgesellschaften von Festo und alle leitenden Angestellte des Hauptwerks in Berkheim eingeladen sind.

So sah mein Programm für heute aus:

(more…)

Mein Dienstag

Dienstag, 21. August 2012

Liebe BlogleserInnen,

heute starten wir eine kleine “Mein Tag” Serie. Das bedeutet, dass bis Freitag jeden Tag ein kleiner Bericht eines Azubis veröffentlicht wird, in dem wir euch ganz konkret und auf den Punkt sagen, was wir eigentlich jeden Tag tun. Je nach Einsatzabteilung werden die Berichte sehr unterschiedlich oder auch sehr ähnlich aussehen. Lasst euch einfach überraschen! Hier der erste Bericht von mir: “Mein Dienstag” (more…)